Cengelcik schießt Horst 08 gegen den VfB Hüls zum Sieg

Horst..  Mit einer überzeugenden Leistung setzten sich die Fußballer des SV Horst 08 bereits am Samstag in einem kurzfristig angesetzten Testspiel mit 1:0 gegen den Oberligisten VfB Hüls durch. Horsts Trainer Jörg Krempicki war insbesondere mit der Defensivleistung seiner Mannschaft zufrieden.

„Nur 1:0“, stellte Jörg Krempicki nach Spielschluss fest. Horsts Trainer ärgerte sich ein wenig über die vielen vergebenen Möglichkeiten. Fünf, sechs Mal hatten seine Spieler beste Möglichkeiten gegen den Oberligisten aus Marl ausgelassen. Besonderes Pech hatte Pierre Nowitzki, der allein vier Mal aus guter Position scheiterte, darunter ein Lattenschuss. Dafür aber freute sich Krempicki über die gute Defensivleistung seiner Mannschaft, die dem VfB Hüls kaum Möglichkeiten eröffnete.

Das Tor des Tages erzielte Tolga Cengelcik in der 76. Minute. Erst nahm er Marls Sebastian Flossbach den Ball ab, dann ließ er Keeper Rafael Hester keine Abwehrchance.

„Wir bekommen keine drei Punkte für das Spiel und sollten das Ergebnis nicht überbewerten. Aber das war ein Schritt in die richtige Richtung“, zog Krempicki ein zufriedenes Fazit.

EURE FAVORITEN