Zwei Mal Silber für Essener Läufer

In Bad Neuenahr-Ahrweiler fanden im Appolinarisstadion die NRW-Meisterschaften in den Staffelwettbewerben statt. Die U 20 Mittelstreckenläufer Hendrik Ingenhaag, Niklas Pospiech und Frido Kixmöller (TLV Germania Überruhr) verbesserten ihre 3 x 1000 Meter Staffelleistung von 7:58,10 Minuten auf 7:49,98 Minuten und wurden mit dieser Leistung hinter dem TSV Bayer Leverkusen NRW-Vizemeister. Enorm verbessern konnte sich auch die 3x1000 Meter Staffel der Jugend U 18 mit Frank Trübner, Josua Akimoto und Till Grommisch. Hier lautete die alte Bestzeit 8:43 Minuten. Nun steht die Bestzeit bei 8:29 Minuten. Auf dem NRW Siegerpodest war es der vierte Platz.

Björn Tertünte wird Vizemeister

Deutscher 10 000 Meter Vizemeister der Altersklasse M 40 Jahre wurde in Ohrdruf Björn Tertünte (MTG Horst) in 33:54 Minuten. Philippe Abraham (LAC THG Kettwig) wurde in der Altersklasse M 35 Jahre Fünfter in 35:35 Minuten.

EURE FAVORITEN