Wohnbau Baskets verlieren Gary Johnson

Wird den Wohnbau Baskets sehr fehlen:  Gary Johnson.
Wird den Wohnbau Baskets sehr fehlen: Gary Johnson.
Foto: WAZ FotoPool
Trainer Igor Krizanovic: „Es wird schwer, ihn als Spieler, Leader und Identifikationsfigur zu ersetzen“.

Nach zahlreichen Gesprächen ist es nun amtlich: Mannschaftskapitän Gary Johnson verlässt die ETB Wohnbau Baskets und streift nach zwei erfolgreichen Jahren in Essen ein anderes Jersey über. Neben seiner großen Identifikation für den Club waren in der abgelaufenen Spielzeit seine sportlichen Leistungen beachtlich. So absolvierte der ligaerfahrene Guard alle 30 Saisonspiele. Seine Bestwerte erzielte Gary Johnson im Heimspiel gegen Leverkusen mit 15 Vorlagen und gegen Trier mit 18 Punkten. Coach Igor Krizanovic: „Wir hätten Gary sehr gerne behalten, denn ich bin fest davon überzeugt, dass er uns in vielerlei Hinsicht hätte helfen können. Leider ist die Realität eine andere. Es wird schwer sein ,ihn als Spieler, Leader und Identifikationsfigur zu ersetzen, deshalb werden wir neue Wege finden müssen.“ Foto: m. gohl

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen