Patrick Carney kehrt zu den ETB Baskets zurück

Patrick Carney kehrt zum ETB zurück.
Patrick Carney kehrt zum ETB zurück.
Foto: WAZFotoPool

Er ist ausgezogen, um zu lernen – nun ist er wieder da: Patrick Carney ist zurück bei den ETB Wohnbau Baskets, er wechselt von den Citybaskets Recklinghausen zum Hallo. Der Guard spielte bereits in der Saison 2011/12 für den Essener Basketball-Zweitligisten (Pro A). Eine Spielzeit, die wohl immer im schwarz-weißen Gedächtnis bleiben wird, schaffte das Team doch mit dem Einzug in die Playoffs.

Dann zog es Patrick Carney nach Recklinghausen in die Pro B. Carney wollte mehr spielen, mehr Verantwortung übernehmen. Der „Rückschritt“ wurde tatsächlich zum Fortschritt: Knapp 20 Punkten pro Spiel erzielte Carney in der vergangenen Saison beim Reviernachbarn, „in Recklinghausen ist er zu einem Führungsspieler gereift und hat enorm an Selbstsicherheit gewonnen“, so auch Sportdirektor Markus Horn. „Mit einem starken Wurf und dem Auge für den Mitspieler.“ Vier Spieler stehen nun unter Vertrag: Max Massing und Robin Christen (beide hatten noch Vertrag), Fabian Franke und Patrick Carney.

 
 

EURE FAVORITEN