Ich habe mich super über dieses Los gefreut

1

Hallo Herr Tenberken. Wie groß ist bei Ihnen die Vorfreude auf das Pokal-Viertelfinale?

Die Vorfreude ist riesig. Es ist definitiv das Spiel des Jahres.

2 Sind Sie unglücklich, dass das Pokalspiel im Stadion Essen und nicht am heimischen Schetters Busch ausgetragen wird?

Jein. Einerseits wären unsere Chancen auf heimischem Kunstrasen natürlich besser gewesen, anderseits freut sich der ganze Verein auf das Event an der Hafenstraße. Wir werden diesen Abend, unabhängig vom Ergebnis, sicher sehr genießen.

3

Wie war damals Ihre erste Reaktion auf das Los „Rot-Weiss Essen“?

Ich habe mich super darüber gefreut. Für uns war es aufgrund des Stadtderbys das attraktivste Los.

4

Trifft man Sie auch ab und zu im Stadion Essen zu Spielen von RWE?

Im alten Georg Melches Stadion hatte ich jahrelang eine Dauerkarte und habe den RWE bei Heim- und Auswärtsspielen unterstützt. Mittlerweile bin ich nur noch sehr selten dort, das Ehrenamt bei der Spielvereinigung lässt das selten zu.

5

Wird der Halbfinalist nach 90 Minuten feststehen?

(grinst) Ich habe natürlich die grün- weiße Brille auf und sehe 1000 Schonnebecker nach 90 Minuten feiernd auf der Tribüne. Realistisch ist RWE klarer Favorit und ich hoffe, dass es bis zum Ende spannend bleibt.

 
 

EURE FAVORITEN