Gier und Schüller treffen für die DFB-U 19-Auswahl

Beim 7:3 über Serbien. Jana Feldkamp für die DFB-U15 im Einsatz.

Für positive Schlagzeilen sorgen wieder die Fußballerinnen der SGS Essen: Madeline Gier und Lea Schüller aus dem Essener Bundesligateam steuerten jeweils einen Treffer zum 7:3-Erfolg der DFB U 19-Auswahl gegen Serbien bei. Für die 17-jährige Schüller war es der zweite internationale Einsatz in der U19 und ihr erster Treffer für die DFB-Elf. Die ein Jahr ältere Madeline Gier verzeichnete bereits ihren siebten Einsatz unter der Regie von DFB-Trainerin Maren Meinert und erzielte in der 73. Minute schon ihren vierten Treffer in der noch jungen Nationalmannschaftskarriere. Beide Perspektivspielerinnen waren bereits in der U 17-Bundesliga für die SGS-Farben am Ball und werden nun von Trainer Markus Högner behutsam in das Bundesligateam der Schönebeckerinnen integriert.

Der erste Länderspielerfolg für die deutsche U19-Auswahl in 2015 war der Auftakt zu drei weiteren Länderspielvergleichen hinsichtlich der EM-Qualifikation im April: Am 5. März folgt das Spiel in Schweden, am 7. März ist Italien zu Gast, am 9. März geht es nach Norwegen.

Ebenfalls im April steht die EM-Qualifikation für die U 17 für das DFB-Team unter Leitung von Trainerin Anouschka Bernhard an. Ein erstes Vorbereitungsspiel in Bisham Abbey gegen die Vertretung Englands entschieden die U 17-Juniorinnen mit 4:2 für sich.

Vierter Einsatz im Nationaltrikot

Von der SGS Essen war hier Jana Feldkamp im Einsatz. Für die 16-jährige Mittelfeldspielerin aus dem Juniorinnen-Bundesligakader der Essenerinnen war es der vierte Einsatz im Nationaltrikot. Bereits am heutigen Mittwoch folgt an gleicher Stelle ein Vergleich gegen das starke französische Team.

EURE FAVORITEN