FC Kray entlässt Trainer Stefan Blank

Das war’s: Stefan Blank ist nicht mehr Trauiner beim FC Kray.
Das war’s: Stefan Blank ist nicht mehr Trauiner beim FC Kray.
Foto: FUNKE Foto Services
  • Der FC Kray ist schlcht in die Saison gestartet und hat reagiert
  • Trotz Negativbilanz wurde Verrtag im April verlängert
  • Jugendtrainer kommt mit sehr guten Referenzen

Essen.. Das ging aber flott. Schon nach dem dritten Spieltag hat der Fußball-Oberligist FC Kray seinen Trainer Stefan Blank beurlaubt. Der Grund liegt auf der Hand: Erfolgslosigkeit. Die Krayer haben auch schon einen Nachfolger aus den eigenen Reihen gefunden. Ab sofort sitzt U19-Trainer Muhammet Isiktas (42) beim Oberliga-Team auf der Trainerbank.

„Ein geiles Jahr“ wollte Stefan Blank mit dem FC Kray erleben. Doch der Regionalliga-Absteiger hat da weitergemacht, wo er in der vergangenen Saison aufgehört hatte. 1:2 an der Buderusstraße gegen Hiesfeld, 3:3 in Meerbusch und am vergangenen Sonntag ein deftiges 0:4 vor eigenem Publikum gegen Düsseldorf-West. Das reichte, die Krayer Verantwortlichen haben sich von ihrem Trainer getrennt. „Nach dem Fehlstart in die laufende Saison mit nur einem Punkt aus drei Spielen, zog der Verein damit die Konsequenzen aus dem bisher enttäuschenden Abschneiden in der Liga“, heißt es in der Pressemitteilung.

Niederschmetternde Bilanz

Allerdings sind es wohl nicht nur die ersten drei Partien, die zu dieser Entscheidung geführt haben. Blank hat eher eine Misserfolgsgeschichte geschrieben und gemessen an den Ergebnisse ausgesprochen unglücklich agiert, seit er Anfang November 2015 in Kray angeheuert hat. Lediglich ein Sieg hat die Mannschaft saisonübergreifend unter seiner Regie errungen, dazu 16 Niederlagen und acht Unentschieden. Dennoch war der Vertrag im April noch um ein Jahr verlängert worden.

Da sieht die Bilanz seines Nachfokers anders aus: Isiktas, seit 2014 im Klub, hat die A-Junioren zum Aufstieg in die Niederrheinliga geführt und ist dort auf Anhieb Vizemeister geworden. Eine Interimslösung jedenfalls ist er nicht.

 
 

EURE FAVORITEN