Etuf-Damen sind Meister

Damen 40

TC GG Bensberg – ETB 7:2. Die Damen des ETB verpassten den erhofften Befreiungsschlag. Die Siege in den beiden Spitzenspielen durch Claudia Staudt mit 6:2, 6:2 gegen Christiane Bernsau und Katrin Edelkötter (6:2, 6:0) gegen Denise Valtentin-Mundt waren zu wenig. Anja Wächter, Ann-Kathrin Tiggemann, Stefanie Schroth und Bettina Michel unterlagen jeweils in zwei Sätzen. Die Doppel verliefen bei zwei Niederlagen im Match-Tiebreak unglücklich für die Schwarz-Weißen.

Damen 50

TC Rheinstadion – Etuf 0:9. Der Einsatz der aus Portugal eingeflogenen Luisa Gouveia hat sich ausgezahlt. Die Essener wurden erwartungsgemäß auch ohne die beiden WM-Teilnehmer Lyn Mortiner und Carole de Bruin erneut Westdeutscher Meister. Das Gipfeltreffer der beiden noch ungeschlagenen Mannschaften wurde zu einem „Spaziergang“ für den Titelverteidiger. Die Deutsche Seniorenmeisterin Susanne Veismann, Luisa Gouveia, Karina Heck-Elias, Sabine Schmitz, Dagmar Anwar, Susanne Piette und die im Doppel an der Seite von Gouveia eingesetzte Kristin Tenbült benötigten bei ihren Siegen jeweils nur zwei Sätze. Foto: etuf

EURE FAVORITEN