Das Spitzenduo mit Siegen in letzter Minute

Das Spitzenduo im Glück: Sowohl die SGS (bei der Tgd. West) als auch TuS 84/10 (bei Ballfreunde) tüteten erst in allerletzter Minute alle drei Punkte ein.

Den Tusem hätte fast das gleiche Schicksal ereilt wie Bayer Leverkusen in der Bundesliga: Während die Werkself in Stuttgart einen 3:0-Vorsprung verdaddelte, rettete der Tusem bei der SGA II eine 4:0-Führung so gerade eben über die Zeit, 4:3 hieß es beim Schlusspfiff. Trainer Kevin Busse war dennoch zufrieden: „Wir haben so viele Verletzte, unsere Jugend macht das wirklich gut. Wir spielen gut Fußball und schießen mittlerweile auch Tore.“


Ballfr. B’borbeck – TuS 84/10 1:2 (0:0). Tore:
Hussein Allouche (65.), 1:1 Biskupek (71.), 1:2 Hassan Allouche (90.).
SGA II – Tusem 3:4 (0:2). Tore: 0:1 Emler (25., Strafstoß), 0:2 Hussmann (32.), 0:3 Emler (66.), 0:4 Emler (70., Strafstoß), 1:4 Palese (83.), 2:4 Palese (85.), 3:4 Köppen (90.).
Tgd. West – SGS 2:3 (0:2). Tore: 0:1 Krüger (3.), 0:2 Baylar (27.), 1:2 Kabuk (77.), 2:2 Quedenbaum (85.), 2:3 Agca (90.).
Tura 86 – TuS Helene 1:2 (0:0). Tore: 0:1 Bömer (51.), 1:1 Hajri (52.), 1:2 Touzani (82.).
FC St’berg – ESC Preußen 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Student (39.), 0:2 Hoffmann (41.), K. Okalo (62.), 1:3 Beckmann (65.).
AL-ARZ Libanon – TuS Holsterhausen 0:5 (0:2). Tore: 0:1 Bungardt (32.), 0:2 Esseling (32.), 0:3 Peters (48.), 0:4 Rolnik (60.), 0:5 Peters (65.).
Ruwa Dellwig – FC Karnap 3:6 (2:4). Tore: 1:0 Busch (4.), 2:0 Schwarze (22.), 2:1 Große-Kreuel (27.), 2:2 Gaide (37.), 2:3 Jansen (44.), 2:4 Kraft (45.), 2:5 Jansen (52.), 3:5 Adjei (66.), 3:6 Jakof (83.).
Altenessen 18 – TuS West II 2:1 (0:0). Tore: 1:0 Hassouni (73.), 1:1 Nouri (78.), 2:1 Usluer (84.).

 
 

EURE FAVORITEN