TV Altenvoerde unterliegt im Kellerduell

Ennepe-Ruhr..  Die heimischen Tischtennisspieler waren unterschiedlich erfolgreich.


Damen-Oberliga: TTC Menninghüffen – TTF Schwelm 8:0. Die Schwelmerinnen traten in Löhne nicht an. Das Spiel wird deshalb mit 8:0 für die Gastgeber gewertet.


Herren-Bezirksklasse: TTC Volkringhausen – TV Altenvoerde 9:6. „Das war unglücklich, aber wenn du in einem Paarkreuz alle vier Spiele knapp verlierst, dann wird es schwierig.“ So kommentierte der Altenvoerder Mannschaftskapitän Peter Schuster die Niederlage im Kellerduell beim Tabellenvorletzten. Im unteren Paarkreuz verloren Routinier Klaus Hinz und Björn Foerthmann drei ihrer vier Spiele jeweils erst nach hartem Kampf im fünften Satz. Das gab letztendlich des Ausschlag für die Auswärtsniederlage des TVA, jetzt punktgleich mit Volkringhausen Tabellenneunter.

TVA-Punkte: Peter Schuster/Wolfgang Menke; Gerd Hinz (2), Andreas Luschei, Peter Schuster, Wolfgang Menke

1. Herren-Kreisklasse: TTC Hiddinghausen – TV Altenvoerde II 9:3. Lediglich TVA-Spitzenspieler Patrick Porsch konnte seine beiden Einzel in jeweils fünf Sätzen gewinnen, zudem punktete das Doppel mit den beiden Routiniers Thomas Breitkopf und Dieter Kaltenbach.

TTC-Punkte: Krause/Gomik, Krauth/Stockter; Krauth, Krause (2), Gomik, Meyerling, Stockter, Werning

TV Rüggeberg II – TTC Haßlinghausen II 9:7. Sechs Spiele wurden erst im fünften Satz entschieden, auch das sehenswerte Schlussdoppel zwischen Behnke/Mühlinghaus und Henning/Strübe, das die Rüggeberger mit 12:10 für sich entschieden. Behnke unterlag Henning nach starkem Spiel auch erst im fünften Satz. Der TTC konnte zum Auftakt zwei

TTC-Punkte: Behnke/Mühlinghaus, Broszeit/Döpfer, Bäz, Mühlinghaus, Döpfer (2), Hüppop.

3. Herren-Kreisklasse: TV Altenvoerde III – TTC Haßlinghausen IV 5:8. „Schade, dass unsere Doppel diesmal nicht punkten, sonst wäre definitiv mehr drin gewesen“, kommentierte André Wulff, Spitzenspieler des TVA III, die 5:8-Heimniederlage. Zudem verlor der in den letzten Wochen überzeugend aufspielende Andreas Sitta alle drei Einzel.

TVA-Punkte: André Wulff (3) und Stefan Bortz (2) TTC-Punkte: Menge/Schneider, Vorberg/Kolanos; Menge (2), Schneider, Vorberg, Kolanos (2).

EURE FAVORITEN