„Silber“ gehen an Schwelmer Lokalmatadore

Gevelsberg..  Starke Spiele zeigten die knapp 50 Teilnehmer beim 19. Ennepe-Junior-Cup des TC RW Gevelsberg auf der Anlage am Hundeicken.

„Das war Traumtennis bei endlich mal durchgehend gutem Wetter“, so Uli Steinbach. Zur Siegerehrung überreichte Turnierleiter Maximilian Drüppel tolle Pokale und Präsente. Als Lokalmatadoren setzten Kevin Wagner (TC BW Schwelm; 2. Platz U18) und Alexandra Bick (Schwelmer TC RW; 2. Platz U12) die Akzente.

Die Sieger und Platzierten

Junioren U12: 1. Nils Stuhldreier (TC Halden); 2. Alexander Kühn (BG Gräfrath); 3. Moritz Rieder (Bayer Wuppertal); 4. Tim Claus Gennes (PTSV Aachen).

Junioren U14: 1. Marco Höhm (TSV Fichte Hagen); 2. Jannis Schütte (TC Holzwickede).

Junioren U16: 1. Malte Kippenhahn (TSG Solingen); 2. Oliver Priebe (RW Kirchhundem); 3. Fabian Woysch (TC Halden); 4. Max Kurz (Eintracht Dortmund).

Junioren U18: 1. Robin Sanz (TC Iserlohn); 2. Kevin Wegner (BW Schwelm); 3. Felix Hartisch (GW Meinerzhagen).

Juniorinnen U12: 1. Victoria Jablonka (RW Hagen); 2. Alexandra Bick (RW Schwelm); 3. Caitlin Lange (TC Eversberg); 4. Joana Höhm (TSV Fichte Hagen).

Juniorinnen U18: 1. Anna Sophia Wenk (TG Friederika Bochum); Mareike Höhm (TSV Fichte Hagen); 3. Britta Busch (TuS Halden-Herbeck); 4. Julia Ruschke (TC VfL Osnabrück).

EURE FAVORITEN