Vorbereitungen für den 14. Halderner Volkslauf

Haldern.  Seit Monaten laufen bereits die Vorbereitungen für die 14. Auflage des Halderner Volkslaufes. Die Aufgaben von der Anmeldung bis zur Siegerehrung sind auf fünf Organisationsteams aufgeteilt worden, deren Arbeit Jürgen Recha koordiniert. Am Sonntag, 26. Juni, fällt um 9.30 Uhr der erste Startschuss im Lindenstadion. Anschließend geht es wieder rund ums Reeser Meer.

Handtücher sind orange

Die ersten 400 Anmelder bekommen eines der bei den Läufern sehr begehrten Handtücher. „Voraussichtlich orange werden sie sein,“ verrät Kirstin Schlüter von der Firma Holemans, die die Handtücher stiftet. Allerdings weist der Lauftreff des SV Haldern darauf hin, dass nur eine schnelle Anmeldung auch den Erhalt eines solchen Handtuches sicherstellt.

Da bereits jetzt die Anmeldung gut läuft, hofft man im Lindendorf auf eine hohe Beteiligung, in der Spitze gab es in den vergangenen Jahren über 600 Teilnehmer.

Anmeldungen sind online über einen Link auf der Seite www.volkslauf-haldern.de oder direkt unter www.taf-timing.de/haldern2016 möglich.

Nachmeldungen werden außerdem bis etwa eine halbe Stunde vor den jeweiligen Starts möglich sein.