SV Hö./Nie. II führt auch im Fair-Play-Pokal

Am Niederrhein..  Seit dem vergangenen Wochenende führt die SV Hönnepel-Niedermörmter II die Tabelle der Fußball-Bezirksliga, Gruppe 7 an. Doch der Dorfverein hat nicht nur dort den Spitzenrang inne. Die SV Hö./Nie. II steht auch beim Oddset-Fair-Play-Pokal an Rang eins. Die Mannschaft hat sich noch nicht einen Strafpunkt eingehandelt.

Der SV Vrasselt liegt in dieser Wertung auf Rang sechs. Die Mannen um Spielertrainer Sascha Brouwer haben in 22 Spielen elf Punkte kassiert (Quotient: 0,5). Der RSV Praest befindet sich in der unteren Region. Das Team von Coach Roland Kock weist einen Quotient von 1,73 (38 Punkte in 22 Spielen) auf, was Rang 14 bedeutet.

Die SV Hö./Nie. II hat auch Chancen auf den Gesamtsieg im Fußballverband Niederrhein. Insgesamt sieben Mannschaften haben derzeit noch eine weiße Weste. Neben Hö./Nie. sind dies Ratinger Spvg. Germania (Oberliga), Cronenberger SC (Landesliga 1), Spvg. Schonnebeck, Spvg. Sterkrade-Nord (beide Landesliga 3), SC Kapellen-Erft (Bezirksliga 3) sowie SV Straelen II (Bezirksliga 4).

EURE FAVORITEN