RFV Praest freut sich über große Zahl an Nennungen

Praest..  An diesem Wochenende lädt der RFV Praest zur fünften Auflage seines LPO-Springturniers auf die Anlage an der Reckenburg ein. Aktive aus Westfalen und dem gesamten Rheinland kämpfen dann um Siege und Platzierungen.

„Wir freuen uns über die große Zahl von fast 400 Nennungen und werden den Besuchern hoffentlich wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenende bieten“, sagt RFV-Pressewart Thomas Kowalkowski.

Am heutigen Samstag beginnen die Prüfungen um 8.30 Uhr mit der Stilspringprüfung der Klasse A und enden mit dem Highlight, der Springprüfung der Klasse M* ab 17 Uhr. Am Sonntag starten die Prüfungen um 10 Uhr und enden um 15 Uhr mit der Stilspringprüfung Klasse A (LK 6). Weitere Informationen zum Turnier sowie die genaue Zeiteinteilung gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.rv-praest.de.

EURE FAVORITEN