Reichstein führt Tennisabteilung von Fortuna Millingen

Millingen.  Die Tennisabteilung von Fortuna Millingen befindet sich wieder im Aufwind. Das stellten die Mitglieder nach der Jahreshauptversammlung fest. Abteilungsleiter Hans-Georg (Ignatz) Reichstein dankte zunächst Wolfgang Kremer für die gute Organisationsarbeit und allen Aktiven für den unermüdlichen Einsatz zur Umstrukturierung der Platzanlage. Auf der Versammlung standen auch Wahlen zum Vorstand an. Hans-Georg Reichstein bleibt Vorsitzender. Darüber hinaus gehören noch Gerhard Böcker (zweiter Vorsitzender), Bodo Neuber (Kassenwart) sowie Dieter Prust (Sportwart) dem Vorstand an.

Der neue Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt, die Bevölkerung in Bienen, Heelden, Millingen und Vehlingen wieder auf die Tennismöglichkeit in Millingen aufmerksam zu machen. In dieser Saison sollen sportliche und gesellige Events alle Tennisfreunde anziehen. Interessierten wird angeboten, im ersten Jahr zum halben Jahresbeitrag dem Verein beizutreten.