In Elten steigt am Sonntag die 40. Auflage des Grenzlaufes

Elten..  Am Sonntag, 22. Mai, steigt in Elten der 40. Internationale Grenzlauf sowie die sechste Auflage des pro kids Laufes. Der Start- und Zielbereich ist wieder an der Luitgardis-Schule. Bisher haben sich etwa 600 Teilnehmer angemeldet.

Bereits um 9.10 Uhr wird der 5000 Meter-Lauf gestartet, um 9.55 Uhr machen sich dann die Ausdauersportler des 10 000 Meter-Volkslaufes auf die anspruchsvolle Strecke. So gilt für alle Teilnehmer auch in diesem Jahr: Schaffst Du den Eltenberg oder der Berg dich. Auf dieser Distanz werden parallel auch wieder die Sieger der Offenen Emmericher Stadtmeisterschaften ermittelt.

Darüber hinaus sind die Walker und Nordic Walker erneut in Elten aktiv.

Bei den pro kids-Läufen geht es für die Jugendlichen und Schüler über Strecken von 2000 Meter (10.05 Uhr) bzw. 1000 Meter (ab 11 Uhr), die Bambini absolvieren 400 Meter (12 Uhr). Jeder Teilnehmer des Bambini-Laufes erhält eine Medaille.

120 Pokale und 250 Medaillen

Insgesamt warten bei der Veranstaltung 120 Pokale und 250 Medaillen. „Wir hoffen, dass wir diesmal auch alle verteilen können. Im vergangenen Jahr konnten wir leider einige Preise mangels Teilnehmerzahlen über die 10 000 Meter nicht vergeben“, so Christoph Kukulies, Vorsitzender des Ausrichters TV Elten. Für das leibliche Wohl ist am Grill, in der Cafeteria und am Eisstand gesorgt. Der Kneipp Verein Elten und der Kindergarten Rappelkiste präsentieren sich jeweils an einem Stand. Die Kinder können sich zudem auf einer Hüpfburg austoben.

Onlinemeldungen sind noch bis Mittwoch, 18. Mai, unter www.taf-timing.de/prokids2016 möglich. Unter dieser Internetadresse sind auch alle Startzeiten zu finden. Für Spätentschlossene besteht außerdem bis 45 Minuten vor dem Start der jeweiligen Läufe die Möglichkeit, sich noch nachzumelden. Weitere Informationen gibt es bei Isabell Derksen unter 0151/19191782.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel