TVA II wieder Erster

Der TV Aldenrade II hat durch den Erfolg beim Verfolger in Uedem die Tabellenführung in der Frauenhandball-Landesliga wieder übernommen.

Uedemer TuS –
TV Aldenrade II 16:20 (9:10)

TVA: Baum (9/5), Linda Klaude (5/1), Winstermann (2), Konopek, Hausmann, Gehrke, Loy.

Uwe Kiel freute sich über den Erfolg bei seinem Debüt als TVA-Trainer. „Das Spiel war wie erwartet nickelig. Der Schlüssel zum Erfolg war, dass wir keine Führung der Gastgeber zugelassen haben.“ Den letzten Ausgleich gab es beim 13:13. Nachdem die starke Torhüterin Nadine Leith­ner in dieser Phase durch einen gehaltenen Siebenmeter den Rückstand verhindert hatte, setzten sich die Walsumerinnen ab und warfen den Sieg heraus.

HSG Ve/Ru/Ka –
TV Jahn Hiesfeld 25:33 (11:16)

HSG: Schützler (6), Starke, Sauer (je 5), Lichters (3), Döring (3/2), Ekat (2), Hemp.

In der ersten Halbzeit lieferte Vennikel/Rumeln/Kaldenhausen eine desolate Vorstellung ab und ging mit einem 11:16-Rückstand in die Pause. Nach einer deutlichen Ansprache steigerte sich die HSG, konnte aber den Rückstand nicht mehr aufholen.

 
 

EURE FAVORITEN