Transferfenster ist für den MSV geschlossen

Um 18 Uhr endet heute die Transferfrist. Ivica Grlic, Sportdirektor beim Fußball-Drittligisten MSV Duisburg, wird nach eigenem Bekunden nicht mehr tätig werden. „Es wird nichts mehr passieren“, so Grlic am Samstag nach dem 2:1-Erfolg der Zebras in Halle.

Ein weiterer Neuzugang nach Martin Dausch war ohnehin nicht mehr zu erwarten. Allerdings hatte Grlic sich noch darum bemüht, den Kader zu reduzieren. Mittelfeldspieler Deniz Aycicek stand noch auf der Verkaufsliste. Er wird nun bis zum Saisonende bei den Zebras bleiben.

Somit gibt es mit Tanju Öztürk, der bei der U 23 des FC Schalke 04 einen Vertrag unterschrieben hat, nur einen Winterabgang beim Fußball-Drittligisten. Zuletzt war ein Wechsel von Deniz Aycicek auch im Gespräch gewesen. Der Mittelfeldspieler spielte in dieser Saison bei den MSV-Profis keine Rolle.

Auch bei den abstiegsbedrohten Bundesliga-Fußballerinnen des MSV Duisburg ist heute nicht mehr mit einem Transfer zu rechnen. Der MSV hatte zuletzt noch die Verpflichtung einer ausländischen Spielerin in Betracht gezogen.

EURE FAVORITEN