Eintracht gewinnt Derby – DJK zieht Frauenteam zurück

Bei den Fußball-Frauen wurde am Wochenende nur in der Kreisliga gepunktet. Dabei fiel das Spiel zwischen der DJK Wanheimerort und der SG Neuenkamp/GWR Meiderich aus, weil Wanheimerort die Mannschaft kurzfristig zurückgezogen hat. Auch die Partie GSG Duisburg – VfL Wedau wurde abgesagt.

SV Duissern – Eintracht Duisburg II 2:4 (1:2): Tabellenführer Eintracht machte es an der Esmarchstraße spannend. Bis zur 82. Minute hieß es noch 2:2, erst in einem energischen Endspurt sicherte sich die Eintracht dann doch noch den Sieg durch die Tore von Lea-Brigitte Retzlaff, Elena Kornettka und Rabea Kroppach. Für Duissern trafen Jacqueline und Mandy Fischer.

TuS Mündelheim – Mülheim 07 4:2 (2:2): Erst nach der Pause setzte sich Mündelheim durch, nachdem Mülheim mit einem Eigentor nachhalf. Für die übrigen Treffer sorgten Isabella Harling (2) und Julia Mones.

TS Rahm – VfB Lohberg 7:2 (1:1): Beim Tabellenzweiten Rahm hielt Lohberg nur bis zur Pause mit, ging aber dann hoffnungslos unter. Für Rahm trafen Nora Herentrey (3), Angela Goossens, Christin Stresing, Kira Giesberg und Jennifer Salje.

EURE FAVORITEN