Trailrun in der Halle - gute Idee oder überflüssig?

Foto: Bodo Goeke
Vom 3. bis 5. Februar treffen sich mehr als 1000 Läufer zum Indoor Trailrun in der Westfalenhalle. Ein Geländelauf in der Halle - ist das sinnvoll? Lebt ein Traillauf nicht auch von Wind und Wetter? Ein Pro und Contra.

Dortmund. Matsch, Schnee, Baumstämme - ein Trailrun-Parcours hat einige Hindernisse zu bieten. In der Regel gewürzt mit Regen, Kälte und Wind. Doch vom 3. bis 5. Februar wird alles anders sein. Denn dann bittet die Westfalenhalle zum Indoor Trailrun unter ihr schützendes Dach.

Pro und Contra Hallen-Lauf

Was halten Sie davon? Ist ein Traillauf noch ein Traillauf, wenn er in einer Halle ausgetragen wird? Oder ist die Veranstaltung einfach ein interessantes Experiment, das einen Test wert ist?

DerWesten ist auch zweigespalten und blickt mit einem Pro und Contra auf die Veranstaltung.

Pro
Contra