''Tennis total'': Titelträger in 26 Kategorien gesucht

"Tennis total" heißt in der kommenden Woche das Motto auf der Anlage des Tennisclubs Rot-Weiß Schwerte, Am Hohlen Weg, in Schwerte-Ost. Gesucht werden die Stadtmeister 2015 in nicht weniger als 26 Kategorien, von den Herren 65 bis zur gemischten U10-Jugend.

Schwerte.. Bei der Resonanz auf die Titelkämpfe ist im Vergleich zum Vorjahr ein leichter Aufwärtstrend zu verzeichnen. "Besonders erfreulich ist die Steigerung bei den Jugendlichen", sagt Ewald Alshuth, Sportwart des gastgebenden TC Rot-Weiß. Die älteren Tennis-Cracks haben dagegen in diesem Jahr nicht so zahlreich gemeldet wie in der Vergangenheit. So wurden die Altersklassen Herren 50, 55 und 60 zu einem Achterfeld zusammengelegt. Darüber gibt es dann noch die besagten Herren 65 mit fünf Spielern.

Elf Spieler bei den Herren A

In der "Königsklasse", Herren A, haben elf Spieler gemeldet, angeführt vom Vorjahressieger Kilian Schmitz (TC Hennen). Schmitz setzte sich im Endspiel der vergangenen zwei Jahre gegen Oliver Manz (TC Rot-Weiß) durch - und diesmal? Acht Spielerinnen sind es bei den Damen A. Hier ist mit Cordelia Wolter die routinierteste Spielerinnen topgesetzt, deren Personalausweis auch eine Teilnahme bei den Damen 30 zulassen würde, die sich aber für die Damen-A-Konkurrenz entschieden hat.

Zahlenmäßig am deutlichsten bemerkbar macht sich das Plus bei den jugendlichen Meldungen in der ältesten Nachwuchsklasse: Bei den männlichen U18-Junioren haben sich immerhin 21 Spieler angemeldet. Noch vier Akteure mehr sind es bei den Herren B, der auch in diesem Jahr wieder quantitativ am besten besetzten Konkurrenz.

Das genaue Gegenteil einer positiven Resonanz ist dagegen die Beteiligung seitens der SG Eintracht Ergste an den Titelkämpfen. Die Eintracht stellt keinen einzigen Spieler. Somit verbleiben vier Vereine, deren Akteure die Teilnehmerfelder füllen: TC Rot-Weiß Schwerte, TSG Westhofen, TG Westhofen und TC Hennen.

EURE FAVORITEN