MTV holt zweites Unentschieden

Die Jungen des MTV Rheinwacht Dinslaken holten in der Tischtennis-NRW-Liga beim TTC BW Datteln ein 7:7. „Die Mannschaft hat mir wirklich eine tolles Geburtstagsgeschenk gemacht und hat mit einer motivierten Leistung den Favoriten doch ganz gut im Griff gehabt“, erklärte MTV-Abteilungsleiter Wolfgang Herrmann.

Für den MTV wäre auch durchaus ein Sieg drin gewesen: Christian Gerlitz hatte bereits Satzball im Fünf-Satzkrimi gegen Niklas Ehlert, verlor jedoch knapp mit 12:14. „Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung“, erklärte Herrnann. Die Punkte für den MTV machten Hülskamp/Holtkamp, Holtkamp (2), Gerlitz (2), Liong und Hülskamp.

 
 

EURE FAVORITEN