Das aktuelle Wetter NRW 21°C
Squash

Maren Pisch auf Platz sieben

22.05.2012 | 16:01 Uhr
Maren Pisch auf Platz sieben

Hünxe. Einen Platz unter den besten Vier hatte sie angepeilt, am Ende war das Ziel ein wenig zu hoch: Maren Pisch, Bundesliga-Spielerin des SRC Hünxe, landete bei der Deutschen Squash-Einzelmeisterschaft auf Rang sieben.

Einen Platz unter den besten Vier hatte sie angepeilt, am Ende war das Ziel ein wenig zu hoch: Maren Pisch, Bundesliga-Spielerin des SRC Hünxe, landete bei der Deutschen Squash-Einzelmeisterschaft in Nürnberg auf Rang sieben.

Mit einem klaren 3:0 (11:6, 11:1, 11:5) startete Pisch gegen Tatjana Scholl (Karlsruher SC) locker ins Turnier. An Position fünf war die Hünxer Spielerin im 16-er Feld gesetzt, die Nummer vier war im Viertelfinale aber zu stark: Auch wenn sie den ersten Satz knapp gestalten konnte, musste sie Eva-Maria Brauckmann (Squashboard Münster) zu deren 3:0 (12:10, 11:4, 11:6)-Erfolg gratulieren.

Auch das erste Spiel um Platz fünf bis acht ging gegen Carolina Sayegh (SC Beindersheim) mit 1:3 (2:11, 11:4, 5:11, 9:11) verloren. In ihrer besten Partie siegte Maren Pisch schließlich in der Partie um Platz sieben gegen Jessica Reichart (TSC Heuchelhof) mit 3:1 (11:6, 11:7, 2:11, 13:11).

NRZ

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
TV Voerde Stadtmeister
Bildgalerie
TV Voerde Stadtmeister
Timbersports
Bildgalerie
Sport
Vielseitigkeitsturnier
Bildgalerie
Vielseitigkeitsturnier...
Freundschaftsspiel
Bildgalerie
Fußball
article
6683720
Maren Pisch auf Platz sieben
Maren Pisch auf Platz sieben
$description$
https://www.derwesten.de/sport/lokalsport/dinslaken-huenxe-voerde/maren-pisch-auf-platz-sieben-id6683720.html
2012-05-22 16:01
Dinslaken Hünxe Voerde