Emelie Schwarte ist Verbandsmeisterin

Emelie Schwarte setzte sich in Essen nach einem spannenden Finale durch.
Emelie Schwarte setzte sich in Essen nach einem spannenden Finale durch.
Foto: WAZ FotoPool
Dinslaken. Emelie Schwarte vom TC Rot-Weiß Dinslaken hat die Tennis-Verbandsmeisterschaften in der Altersklasse W 14 gewonnen.

Emelie Schwarte vom TC Rot-Weiß Dinslaken hat die Tennis-Verbandsmeisterschaften in der Altersklasse W 14 gewonnen. Durch Siege gegen Kirsten Radtke aus Düsseldorf (6:1, 6:1), Rachel-Caren Zipfel vom TC Bredeney (6:2, 6:3) und Carolina Bulatovic von der TG Nord (6:4, 6:3) zog die Dinslakenerin in Essen ins Finale ein. Dort wurde es gegen Majda Ajradini vom TC Grunewald spannend. Am Ende behielt Emelie mit 5:7, 7:5, 7:6 die Oberhand.

In der U 11 war für Finn Bischof und Lena Wolff von der Dinslakener TG Blau-Weiß im Halbfinale Endstation. Finn unterlag dem topgesetzten Alexander Witte vom TC Kaiserswerth nach drei Siegen mit 7:6, 1:6, 6:7. Lena verlor 3:6, 1:6 gegen Milijana Scepanovic vom TC Rheinstadion. Im Viertelfinale der M 14 war Moritz Borges, ebenfalls von der DTG, gegen Oliver Wefers aus Geldern beim 6:0, 6:1 chancenlos.

 
 

EURE FAVORITEN