Lokalderby am Fuchsweg soll im Februar steigen

Das am Freitag, 18. November, ausgefallene Kreisliga A-Nachholspiel zwischen dem SuS Merklinde (10.) und dem SC Arminia Ickern (5.) hat einen neuen Termin bekommen. Fußball-Staffelleiter Andreas Pelzing (FC Frohlinde) hat festgelegt, dass das Lokalderby am Fuchsweg im neuen Jahr am Sonntag, 12. Februar, um 15 Uhr angepfiffen werden soll.

Castrop-Rauxel. Pelzing war vom Ausfall der Partie am Freitag überrascht gewesen. Seiner Meinung nach hätte Schiedsrichter Felix Meyer (TSC Eintracht Dortmund) nicht bereits 45 Minuten vor dem geplanten Anstoß die Begegnung für undurchführbar erklären dürfen. Andreas Pelzing betont: "Er hatte in den Spielbericht als Grund ein Gewitter und Starkregen eingetragen. Zur Anstoßzeit um 19.30 Uhr hatte sich nach meiner Beobachtung aber die Wetterlage wieder beruhigt."

Pelzing denkt darüber nach, den Kreisvorsitzenden Reinhold Spohn (BW Börnig) über die Eintragungen des Schiedsrichters zu unterrichten. Der Referee muss womöglich darüber aufgeklärt werden, dass er die Situation zur Anstoßzeit und in den 30 Minuten danach beurteilen müsse, um über einen Ausfall der Partie zu entscheiden.

Jens Lukas