VC 90 wieder auf Erfolgskurs

TuS Meinerzhagen -
VC Bottrop 90 0:3

Sätze: 23:25; 18:25; 21:25
VC 90: Geilen, Piechowiak, Steckel, Florian, Willebrand (Preußner), Grabbe, Libero Boer (Grünheit)

Zunächst lagen die Gäste mit vier Punkten zurück, arbeiteten sich jedoch wieder heran und gewannen den ersten Satz knapp. Danach stabilisierte sich das Spiel der 90-er, und der zweite Satz ging schon deutlichere an die Bottroper. Der dritte Durchgang war von Beginn an von dem Bottroper Spiel geprägt: konsequent im Blockverhalten und der Feldabwehr sowie mit erfolgreichen Gegenangriffen zogen die VC 90-Herren zwischenzeitlich auf sechs Punkte davon. Meinerzhagen hatte nichts mehr entgegenzusetzen und überließ den Bottropern den Sieg.

„Wir müssen uns bewusst sein, immer konzentriert und konsequent zu arbeiten, im Spiel wie im Training.“ zeigte sich Spielertrainer Daniel Lemanski nach der Partie zufrieden.

Der VC 90 wahrt mit acht Punkten Vorsprung auf die TG RE/Schwelm weiterhin die Tabellenführung. Der VfL Telstar Bochum ist nach der Niederlage gegen Humann Essen auf Platz drei abgerutscht.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel