Kuchenbecker sahnt ab

Matthias Kuchenbecker gewann die NRW-Rangliste in Solingen, Katrin Sollfrank wurde Fünfte.
Matthias Kuchenbecker gewann die NRW-Rangliste in Solingen, Katrin Sollfrank wurde Fünfte.

Bottrop.  Matthias Kuchenbecker von der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) hat die 1. NRW-Einzelrangliste der Saison 2011/12 gewonnen. Der Spielertrainer des BBG-Regionalligateams setzte sich im Endspiel gegen René Rother (1. BV Mülheim) klar mit 21:13 und 21:11 durch.

Zuvor hatte sich Matthias Kuchenbecker in Solingen leicht durch das NRW-Feld bis ins Finale gespielt. Lediglich in der ersten Runde hatte der 29-Jährige beim 21:6, 18:21 und 21:16-Erfolg gegen Tim Stuckenschneider (1. BV Lippstadt) leichte Probleme.

Vorbereitung auf
den nahe Saisonstart

Darauf ließ Kuchenbecker klare Zweisatz-Siege gegen Alexander Bock (SG Düsseldorf-Unterrath) und Steffen Hohenberg (1. BV Mülheim) folgen. „Die Rangliste war die perfekte Vorbereitung für den Saisonstart in der Regionalliga“, freute sich Matthias Kuchenbecker nach dem Turniererfolg.

Am kommenden Samstag (17. September, 18 Uhr) tritt der Aufsteiger zum Regionalliga-Auftakt beim FC Langenfeld an - dann erfolgt nach der Generalprobe die Premiere in der neuen Liga.

Auch BBG-Neuzugang Katrin Sollfrank ist gut auf den Liga-Start vorbereitet. Die 22-Jährige erkämpfte sich auf der NRW-Rangliste Rang fünf. Gleich zu Beginn des Turniers unterlag sie Hannah Pohl (1. BC Beuel). In der Trostrunde ließ Sollfrank dann aber mit drei Siegen und einem kampflosen Erfolg aufhorchen und sicherte sich letztlich den beachtlichen fünften Rang.

Die Jugend- und Schülerteams der Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) starteten mit Heimspielen in die neue Saison. Einen Auftaktsieg feierte dabei die 1. Jugend der BBG in der Landesliga mit dem 5:3 über den DSC Wanne-Eickel. Sören Allkemper/Max Turulski und Alexander Dornieden/Dennis Stamm legten in den Herrendoppeln die Grundlage für den Erfolg. In den Einzeln waren Sören Allkemper und Max Turulski ein weiteres Mal erfolgreich, bevor das Mixed Dennis Stamm/Lisa Turulski die zwei Punkte gegen Wanne-Eickel sicherte. Alexander Dornieden (2. HE) und Lisa Turulski (DE) verloren ihre Partien jeweils knapp im dritten Satz.

Die Jugend II (Bezirksliga) unterlag dagegen ersatzgeschwächt dem ETG Recklinghausen mit 1:7. Gabriel Nguyen und Marvin Retzlik holten im 1. Herrendoppel den Ehrenpunkt.

Auch für die 1. Schülermannschaft gab es wenig zu holen. Der Verbandsliga-Aufsteiger verlor gegen den ATV Haltern ebenfalls 1:7. Jan Phillip Hüging siegte im 2. Herreneinzel, Larissa Kunde unterlag im Dameneinzel knapp im Verlängerungssatz.

 
 

EURE FAVORITEN