Baus bekommt den Premieren-Pokal

Bochums Sportnachwuchs hat im Jahr 2014 wieder für ordentlich Furore in Deutschland und auf der ganzen Welt gesorgt. Bei der 26. Sportlerehrung wurden die Talente dafür in der rewirpower-Lounge ausgezeichnet. „Ihr habt euch verdient gemacht, um den Sport und die Sportstadt Bochum. Ihr seid die Zukunft“, sagte Heiko Schneider, Vorsitzender der Sportjugend im Stadtsportbund Bochum, der wie Landtagspräsidentin Carina Goedecke und Bürgermeisterin Gaby Schäfer nur lobende Worte für die „tollen Ergebnisse“ fand.

Zirkus sorgt für Unterhaltung

Erstmals wurde in diesem Jahr der Titel für den Jugendsportler des Jahres vergeben: Rollstuhl-Tischtennis-Weltmeister Valentin Baus freute sich über 250 Euro und eine weitere Trophäe für seine Vitrine. „Das ist eine Ehre für mich, die bekommt einen besondern Platz“, sagte Weltmeister Baus, bei dem im April die Deutsche Meisterschaft ansteht und dann die Qualifikation für die paralympischen Spiele.

Für Unterhaltung sorgten der TC RW Bochum, der Zirkus Ratz-Fatz und der ehemalige Bochumer DSDS-Teilnehmer Ricardo Bielecki. Anbei die Liste der 230 geehrten Sportler/innen aus insgesamt 14 Sportarten von ‘B’ wie Billard bis ‘W’ wie Wasserball, von NRW-Meistern über Deutsche Meister bis hin zu Weltmeistern.

Billard

Simon Blondeel, Lukas Blondeel, Tobias Bouerdick (DBC Bochum)

Fechten

Laura Wagner, Anna Krüger, Alina Krüger, Yorik Münchow, Nils Schmitt, Jorit Oberlüneschloss (FkFC d’Artagnan)

Kanu

Christopher Dirks, Luis Voskuhl, Justus Dockenfuß, Antonius Rüsing, Nils Daetermann, Moritz Buderus, Lorenz Bals, Luke Sieverding, Franziska Kuckelkorn, Thea Winkelmann, Emily Pleßmann, Nina Reister, Carlotta Graw, Svenja Schicker, Torben Daetermann, Eike Grünendieck, Timo Rosenthal, Boris Schüpp, Fabian Guhl, Nathalie Reiche, Niklas Krunke, Jan Finkenberg, Leonard Bals, Eric Pleßmann (KC Wiking); Nico Pickert, Leonard Röhr, Sophie Fleisgarten (Linden-Dahlhauser Kanu-Club)

Karate

Jaqueline Hagendorf, Jan-Luca Schmeink, Emre Varli, Lara Werdehausen, Alex Kirov, Yannik Friedrich Drescher, Han-Kiang Se (Budokan)

Leichtathletik

Dennis Rill, Falk Wendrich, Laura Jokeit, Keshia Kwadwo, Ronja Frei, Nina Neuse, Synthia Oquama, Lilli Hagemann, Luisa Wassauer, Theresa Oxfort, Roman Heil,

Florian Colon-Marti, Viktoria Gottlieb, Janina Kurek, Mandy Alstede, Carlo Weckelmann, Marvin Verheyen, Noel Zang (alle: TV Wattenscheid 01, ebenso wie:), U16-Mannschaft (Kapitänin: Keshia Kwadwo), U20-Mannschaft (Kapitän/in: Synthia Oguama / Christopher Koch)

Rythm. Sportymnastik

Katharina Pisarenko (TV Brenschede)

Rudern

Caspar Stott (Ruderverein Bochum)

Schwimmen

Björn Kroniger, Anna Kroniger, Jasmin Hüchtebrock, Jan Hüchtebrock, Nina Wächter, Firas Ben Mahmoud, Chiara Fiorio, Charlotte Cronjäger, Michelle Schamell (SV Blau-Weiß); Michelle Pschuk, Ann-Marie Jochum, Lara Hasenfratz, Louis Hartmann, Johannes Malz, Nicolas Kowalczyk, Nicolas Jochum, Kevin Wessel, Tabea Recker,

Miriam Hummel (SG Ruhr)

Segeln

Tim Schilling, Anna Kunkel, Carolin Hambrock (Universitäts-Segel-Club)

Sportschießen

Thomas Rosendahl (Kyffhäuser Sportschützenkameradschaft Bo-Werne)

Synchronschwimmen

Daniela Dachtler, Angelina Biela (Freie Schwimmer Bochum)

Tanzen

Lina Hohmann, Lara Goerdel, Lea-Marie Böning, Jule Lohmann, Zoe Retter, Lara Lamkemeier (alle: TTC Rot-Weiß-Silber, ebenso wie:), DanceAttack Kids Formation (Kapitänin: Moira Pox), DanceAttack Kids Smallgroup (Kapitänin: Marla Töller), DanceAttack Juniors (Kapitänin: Theresa Pietz), Love to dance-Formation
(Kapitänin: Carolin Kowalewski), Attacktion-Formation (Kapitänin: Lina Hohmann), TTC Paws Cheerleading (Kapitänin: Ella Bühlbecker)

Tischtennis

Valentin Baus (Tisch-Tennis-Gemeinschaft Weitmar)

Wasserball

SV Blau-Weiß Bochum: U15-Mannschaft weiblich (Spielführerin: Hanna Mooren), U17-Mannschaft weiblich (Spielführerin: Lena Winkelmann), U13-Mixed-Team (Spielführer: Florian Clausmeyer), U19-Mannschaft weiblich (Spielführerin: Alina Liska)

 
 

EURE FAVORITEN