TuS Valmetal erwartet zum Westernlauf mehr als 600 Aktive

Foto: WP
Der Countdown läuft. Am Samstag, 6. Juni, findet ab 10 Uhr der 14. Westernlauf des TuS Valmetal im Freizeitpark Fort Fun in Bestwig-Wasserfall statt.

Bestwig-Wasserfall..  Die Organisatoren erwarten erneut mehr als 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Sportliche Wettkämpfe für die ganze Familie und anschließend gemeinsamer Freizeitparkspaß – diese Kombination gibt es nur einmal im Jahr im Sauerland und zwar beim traditionellen Westernlauf im Freizeitpark Fort Fun.

„Ein Wettbewerb in der wunderschönen Berglandschaft des Sauerlands ist für jeden Teilnehmer ein ganz besonderes Erlebnis“, berichtet Christine Schütte, Marketing-Leiterin des Freizeitparks Fort Fun. „Die tolle Mischung aus sportlicher Betätigung und anschließendem Fahrspaß im Freizeitpark ist ein einmaliges Erlebnis.“

Der Freizeitpark hält eine besondere Belohnung für alle Teilnehmer des Westernlaufs bereit: Die Aktiven dürfen den Park im Anschluss an die Veranstaltung kostenlos besuchen und ihre Begleitpersonen kommen für den vergünstigten Preis von 14,90 Euro in den Park. Daher ist der Lauf besonders interessant für Kinder, Jugendliche und Familien.

Mitorganisatorin Susanne Lefarth vom TuS Valmetal rechnet erneut mit einem großen Teilnehmerfeld. „Wir hatten in den vergangenen zwölf Jahren mehr als 8000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Wir sind optimistisch, auch in diesem Jahr ein großes Läuferfeld begrüßen zu dürfen.“ Start und Ziel des Westernlaufs ist der Vorplatz des originalen Western-Saloons mitten im Park.

In diesem Jahr wird zum ersten Mal ein Duathlon (10-Kilometer-Lauf und 20-Kilometer-Tour auf dem Mountainbike) angeboten. An dem Duathlon kann man als Einzelsportler oder Mannschaft teilnehmen. „Wir haben uns überlegt, dass wir unseren sportlichen Gästen nach 13 Jahren auch einmal etwas Neues anbieten wollen und hoffen natürlich auch, dadurch neue und vielleicht sogar noch mehr Teilnehmer als in den Vorjahren zu haben“, erläutert Christine Schütte diesen Schritt.

Jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht, bekommt eine Urkunde und es werden auch noch hochwertige Sachpreise verlost. Zudem gibt es für die besten Läuferinnen und Läufer Medaillen und Pokale.

Nachmeldungen sind am Samstag, 6. Juni, bis 60 Minuten vor den jeweiligen Läufen möglich.

EURE FAVORITEN