Tolle Leistung: Zwei Halbmarathonläufe in nur sieben Tagen

Die zufriedenen Finalisten von Paderborn (von links): Lutz Mayer-Rindel, Norbert Runde, Martina Regniet und Dr. Michael Regniet.
Die zufriedenen Finalisten von Paderborn (von links): Lutz Mayer-Rindel, Norbert Runde, Martina Regniet und Dr. Michael Regniet.
Foto: WP
Nur eine Woche nach dem Berliner Halbmarathon sind vier Mitglieder des TV Arnsberg beim Paderborner Osterlauf erneut an den Start gegangen.

Arnsberg..  Nur eine Woche nach ihrer Teilnahme beim Berliner Halbmarathon sind vier Mitglieder der Laufgruppe des TV Arnsberg beim Paderborner Osterlauf noch einmal an den Start gegangen.

Diese starke Leistung wurde dadurch gekrönt, dass drei TVA-Langstreckenläufer ihre Berliner Zeit sogar noch toppen konnten. Martina Regniet verbesserte sich in Paderborn um zwei Minuten auf 1:48 Stunden, Dr. Michael Regniet ebenfalls um etwa zwei Minuten auf 1:37 Stunden und Norbert Runde sogar um fünf Minuten auf 1:49 Stunden. Lutz Mayer-Rindel konnte seine gute Berliner Zeit von 1:49 Stunden in Paderborn in etwa halten. Martina Regniet erreichte in ihrer Altersklasse einen bemerkenswerten dritten Platz.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel