Mit breiter Brust nach Berleburg

Erlinghausen..  In der Fußball-Landesliga 2 spielt RW Erlinghausen am 25. Spieltag bei Aufsteiger VfL Bad Berleburg. Die Partie findet am Sonntag, 10. Mai, um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz „Am Stöppel“ statt.

Aufsteiger VfL Bad Beleburg spielt bislang eine ordentliche Saison und belegt mit 35 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

Einen Zähler weniger auf dem Konto haben die Rot-Weißen, die zuletzt bei Spitzenreiter SpVg Olpe (1:1) und gegen RW Hünsborn (1:0) zwei überzeugende Spiele gezeigt haben. Mit dem Selbstvertrauen aus diesen Spielen fährt Erlinghausen nun nach Berleburg und will auf jeden Fall etwas Zählbares mitnehmen. Der VfL Bad Berleburg ist im heimischen Stadion allerdings eine Macht: Aus elf Spielen hat Berleburg 23 Punkte geholt und belegt Platz drei in der Heimtabelle liegt. Auf der anderen Seite belegt RWE mit 17 Punkten den dritten Platz in der Auswärtstabelle.

„Die Jungs haben in den vergangenen Wochen alles gegeben. Sie spielen mit Herz und sind dafür auch belohnt worden“, sagt RWE-Teammanager Olcay Eryegin.

Personell gibt es gegenüber dem vergangenen Spieltag gegen RW Hünsborn keine Veränderungen.

EURE FAVORITEN