Hannah Lürbke räumt bei Stadtmeisterschaft kräftig ab

Auf dem Podest in der Schüler-A-Klasse (von links): Patrick Graf (TTV Neheim), Jonathan Reinehr und Max Schlinkmann (beide Holzen).
Auf dem Podest in der Schüler-A-Klasse (von links): Patrick Graf (TTV Neheim), Jonathan Reinehr und Max Schlinkmann (beide Holzen).
Foto: SV Holzen
Der SV Holzen hat zum 15-jährigen Bestehen der Tischtennis-Abteilung die Arnsberger Stadtmeisterschaft ausgerichtet. 127 Aktive waren dabei.

Holzen..  In der Herren-A-Konkurrenz gewann Gerrit Möller vom TTV Neheim-Hüsten den Titel. Bei den Damen siegte Hannah Lürbke vom SV Holzen, die mit insgesamt vier Titeln, zwei dritten Plätzen im Einzel, Doppel und Mixed die erfolgreichste Spielerin der Titelkämpfe war.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der Einzelkonkurrenzen auf einen Blick:

Damen A: 1. Hannah Lürbke (SV Holzen);

Herren A: 1. Gerrit Möller (TTV Neheim-Hüsten);

Herren B: 1. Martin Bremke (TTV Neheim-Hüsten);

Herren C: 1. Laurin Burgard (TTV Neheim-Hüsten);

Jungen: 1. Patrick Graf (TTV Neheim-Hüsten);

Mädchen: 1. Hannah Lürbke (SV Holzen);

Schüler A: 1. Jonathan Reinehr (SV Holzen);

Schüler B: 1. Marius Goebel (LTV Lippstadt);

Schüler C: Jannik Schlünder (SV Holzen);

Schülerinnen A: 1. Melina Kössling (TuS Bruchhausen);

Schülerinnen B: 1. Vanessa Lutze (DJK GW Arnsberg);

Schülerinnen C: 1. Kim Cornelius (SV Holzen).

EURE FAVORITEN