Beim Finale der „Westfalen YoungStars“ überzeugt

Unter 400 teilnehmenden Grundschulen haben sich die Turn-Mannschaft des vierten Schuljahres der Grundschule Schmallenberg und die Fußballerinnen des dritten und vierten Jahrgangs der Grundschule Berghausen mit Teilstandort Dorlar für die Finalwettkämpfe der in diesem Jahr in Bochum stattfindenden „Westfalen YoungStars“ des Regierungsbezirks Arnsberg qualifiziert. Dafür mussten die Fußball-Mädels zunächst die Stadtmeisterschaft und anschließend die Kreismeisterschaft gegen starke Konkurrenz gewinnen. Auch die Turn-Jungs und -Mädchen konnten die Kreismeisterschaft für sich entschieden. Vor wenigen Tagen fanden dann die Finalwettkämpfe in den vier Grundsportarten Schwimmen, Leichtathletik, Turnen und Fußball statt. Die sechs Mädchen und fünf Jungen der Grundschule Schmallenberg erkämpften sich an den acht Gerätestationen den sechsten Platz unter zwölf Finalisten, während die elf Fußballerinnen aus Berghausen und Dorlar unter zwölf Endspielteilnehmern den dritten Platz nur knapp verfehlten. Obwohl ein Sprung auf das Podest mehr als erfolgreich gewesen wäre, waren beide Mannschafen zufrieden mit dem Ergebnis. Foto: Privat

EURE FAVORITEN