Souveräne Jugend von Kodokan Olsberg überzeugt

Olsberg..  Kodokan Olsberg ging am 31. Mai mit 22 Judoka beim Kyu Cup in Wickede an den Start. 220 Starter aus Ostwestfalen und dem Bezirk Arnsberg waren zum größten Jugendturnier der Region angereist. Unter Betreuung der Olsberger Trainer zeigten die Nachwuchskämpfer teils souveräne Leistungen. Mit zehn ersten Plätzen blieb fast jeder zweite Kodokankämpfer ohne Niederlage. Belohnt wurde das in der Tageswertung mit einem Pokal für die Zweitbeste U12 Jugend und einem Siegerpokal für die U18 Jugend. Auch die U15 Jugend verkaufte sich bestens, war in der Pokalwertung aber einfach zahlenmäßig unterlegen.

Glückwünsche gehen an die erfolgreichen Kämpfer Jamie Den Ridder, Franziska Dietrich, Fabio Engel, Justus Gockel, Melina Fabri, Alexander Pekar, Fabian Bange, Martin Hildebrand, Nadine Wegener und Daria Jungnickel für perfekte Leistungen und Platz 1.

Tolle zweite Plätze eroberten Lana Bonito, Illayda Gerke, Anna Drinhaus, Lukas Hamann, Maurice Keller und Phillip Lange. Platz drei erkämpften David Diel, Dennis Kaporin, Lorenz Müller und Jonas Hamann.

EURE FAVORITEN