SG Thülen kehrt in die A-Liga zurück

Altkreis..  Am 27. Spieltag der Fußball-HSK-Kreisliga B Ost hat auch die SG Thülen/Rösenbeck-Nehden mit dem Sieg über den SV Brilon III den Aufstieg ins Kreisliga-Oberhaus perfekt gemacht. Bereits eine Woche zuvor war die Reserve des TSV Bigge-Olsberg aufgestiegen. Nicht mehr zu retten ist der TuS Gevelinghausen, der den Weg in die HSK-Kreisliga C Ost gehen muss.

SG Thülen/Rösenbeck-Nehden - SV Brilon III 6:2 (2:2). Torfolge: 0:1 Kai Certa, 1:1 Christian Thiele, 1:2 Leo Pinke, 2:2/5:2 Niklas Weber, 3:2/6:2 Kai Tüllmann, 4:2 Christian Schulte.

TuS Gevelinghausen - TuS Antfeld 0:6 (0:3). Tore: 0:1/0:3/0:4 Daniel Skodowski, 0:2/0:5 Mesut Cavdar, 0:6 Gerd Rupp.

TuS Medebach II - BV 23 Alme II 4:1 (2:0). Torfolge: 1:0 (ET) Johannes Junger, 2:0/4:1 Markus Lübbert, 2:1 Christopher Scholz, 3:1 Andre Ricken.

SG Siedlinghausen-Silbach - SG Hoppecke-Mess.-Bontk. 6:1 (3:0). Torfolge: 1:0 Janik Senge, 2:0/5:0/6:1 Christoph Schneider, 3:0/4:0 Jonas Lumme, 5:1 Andre Marre.

SG Thülen/Rösenbeck-Nehden II - FC Nuhnetal II 1:1 (0:1). Torfolge: 0:1 Marcel Runge, 1:1 Sebastian Rüther.

RW Medelon - FC Bruchhausen-Elleringhs. 1:4 (0:2). Torfolge: 0:1/0:2/1:4 Darius Wienand, 1:2 Dennis Kümmel, 1:3 David Hötzel.

BW Hesborn - VfB Marsberg II 3:1 (1:1). Torfolge: 1:0/2:1 Marco Temme, 1:1 Dennis Stöcker, 3:1 Robin Buhtz.

EURE FAVORITEN