Johannes Vetter gewinnt die Goldmedaille im Speerwurf

Johannes Vetter.
Johannes Vetter.
Foto: dpa

London.. Johannes Vetter aus Offenburg ist neuer Speerwurf-Weltmeister. Der deutsche Rekordhalter setzte sich bei der Leichtathletik-WM in London vor den Tschechen Jakub Vadljech und Peter Frydrych durch.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Dramatisches Ende für Bolt-Karriere im Staffel-Finale

Dortmunds Sprint-Star Lückenkemper über Doping und Pinkeln vor Publikum

-------------------------------------

Olympiasieger Thomas Röhler (Jena) als Vierter und Andreas Hofmann (Mannheim) als Achter blieben ohne Medaille. Für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) war es das erste Gold bei den Titelkämpfen an der Themse. (sid)

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen