Holtwick/Semmler bei Beachvolleyball-WM im Halbfinale

Katrin Holtwick und Ilka Semmler haben bei der Beachvolleyball-WM in den Niederlanden das Halbfinale erreicht. Die zweimaligen deutschen Meisterinnen aus Berlin schlugen in Rotterdam Lauren Fendrick/Brooke Sweatz aus den USA mit 2:0 (21:18, 21:15).

Rotterdam.. Für die 31-jährige Holtwick und die zwei Jahre jüngere Semmler ist es bei ihrer vierten WM-Teilnahme die beste Platzierung. Als bisher bestes Resultat bei Großveranstaltungen standen Platz neun bei Olympia 2012 in London und bei der WM 2011 in Rom zu Buche. Das WM-Halbfinale findet am Samstag in Den Haag statt. Die drei anderen deutschen Damen-Duos waren bereits in der ersten K.o.-Runde ausgeschieden.

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel