Werder Bremen – Heidenheim im Live-Ticker: Später Bremen-Schock! Werder muss zittern

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur Bundesliga-Relegation!
Werder Bremen - 1. FC Heidenheim im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos zur Bundesliga-Relegation!
Foto: imago images / poolfoto

Bremen. Die Spielzeit 19/20 ist vorbei, zwei Teams müssen nachsitzen. Werder Bremen - Heidenheim heißt es im Hinspiel der Relegation.

Bremen und Heidenheim kämpfen um das letzte Ticket für die Bundesliga.

Werder Bremen – Heidenheim im Live-Ticker

Ob Werder sich rettet oder dem FCH die Sensation gelingt – der erste Schritt muss am Donnerstagabend im Weser-Stadion gemacht werden.

Wer setzt sich zwischen Bremen und Heidenheim durch? Mit unserem Live-Ticker bleibst du immer auf dem Laufenden.

-----------------------

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

Bremen – Heidenheim 0:0 (0:0)

Tore:

---------------------

Spielinfo:

  • Anstoß: Donnerstag, 2. Juli, 20.30 Uhr
  • Stadion: Weser-Stadion
  • Schiedsrichter: Felix Zwayer

-----------------

Aufstellungen:

Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Friedl - Bargfrede, Eggestein, Klaassen - Osako - Füllkrug, Rashica

Heidenheim: Müller - Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf - Dorsch - Griesbeck, Multhaupt - Thomalla - Sessa, Kleindienst

----------------

90.+5 Minute: Schluss! Ein sehr schwaches Fußballspiel endet vollkommen zu Recht 0:0.

90.+ 2 Minute: Riesenchance für Heidenheim!

In der Nachspielzeit hat Heidenheim die einzige Großchance des Spiels! Nach einer Ecke kommt Beermann frei zum Kopfball und setzt den Ball Zentimeter neben das Tor.

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

87. Minute: Platzverweis für Bremen!

Moisander grätscht Griesbeck um und sieht Gelb-Rot. Dadurch ist Bremen in den Schlussminuten in Unterzahl und muss am Montag in Heidenheim auf seinen Abwehrchef verzichten.

80. Minute: Der Regen lässt nach, das Spiel bleibt aber so schlecht wie es von Anpfiff an bereits ist.

69. Minute: Bei Heidenheim kommt Vereinslegende Schnatterer für Multhaupt. Ballert ausgerechnet die große Club-Ikone den 1. FC Heidenheim nun einen großen Schritt Richtung Liga 1?

60. Minute: Das Wetter passt sich dem besch...eidenen Spiel an. Es schüttet heftig - so heftig, dass eine Spielunterbrechung nicht überraschen würde.

53. Minute: Das Niveau bleibt so bescheiden wie in der ersten Halbzeit. Das ist hier heute Abend nichts für Feinschmecker.

46. Minute: Weiter geht's.

45.+1 Minute: Pause! Was ein Grottenkick!

40. Minute: Noch gut fünf Minuten bis zur Pause. Sehen wir vor dem Halbzeitpfiff noch die erste große Chance des Spiels?

31. Minute: In Bremen schüttet es mittlerweile wie aus Eimern. Das Wetter wird sicher nicht dazu beitragen, dass die Teams sich leichter vors gegnerische Tor kombinieren werden.

23. Minute: Wir sehen ein ausgeglichenes Spiel und hätten nichts dagegen, wenn die Teams sich allmählich mal sowas wie Chancen erspielen würden.

14. Minute: Heidenheim wird mutiger und sucht nun immer wieder den Weg nach vorne. Die Bremer wirken ein wenig geschockt über den frechen Auftakt der Gäste.

6. Minute: Die ersten Minuten zeigen das erwartete Bild: Bremen ist um Spielkontrolle bemüht und lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Die Heidenheimer hingegen wollen zunächst sicher stehen und lauern auf Konter.

1. Minute: Anpfiff! Der Ball rollt.

20.27 Uhr: Die Mannschaften laufen ein. Let's go!

20.19 Uhr: Werder-Coach Florian Kohfeldt redet nicht lange um den heißen Brei herum und sagt ganz deutlich, worum es heute Abend geht: „Wir wissen, dass es zwei Finals sind und uns jede Nachlässigkeit - martialisch gesprochen - den Kopf kosten kann.“

20.00 Uhr: Noch 30 Minuten - die Anspannung steigt. Speziell den Fans von Werder Bremen geht der Allerwerteste in den anstehenden 90 Minuten auf Grundeis. Ein Abstieg wäre für den großen Traditionsverein ein gewaltiges Debakel.

19.34 Uhr: Die Aufstellungen sind da - und Heidenheims Coach Frank Schmidt schockt die Fans mit einer riesigen Überraschung. In der Startelf steht mit Sessa ein 19-Jähriger, der in dieser Saison gerade mal 15 Minuten ind er 2. Liga gespielt hat.

19.30 Uhr: In einer Stunde geht es endlich los. Kann Werder die Form aus dem 6:1 gegen Köln bestätigen und einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machen? Oder gelingt dem 1. FC Heidenheim die nächste Sensation? Gleich wissen wir mehr.

13.50 Uhr: Sollte sich Heidenheim in Hin- und Rückspiel gegen Werder Bremen durchsetzen, gäbe es eine Premiere zu feiern: Noch nie spielte der FCH in der Bundesliga.

12.11 Uhr: Beide Mannschaften betreten absolutes Neuland. Keines der beiden Teams kämpfte jemals in einer Relegation um Auf- oder Abstieg.

9.27 Uhr: Vorteil Bundesligist? In den letzten zehn Jahren setzte sich in sieben Relegationen die Mannschaft aus dem Oberhaus durch und konnte den Abstieg verhindern.

Donnerstag, 7.20 Uhr: Guten Morgen am Matchday! Heute geht es rund, das Hinspiel der Relegation steht an. Vor allem die Bremer stehen heute unter Druck, nicht nur als Favorit, sondern auch als Gastgeber muss man ein gutes Ergebnis für das Auswärts-Rückspiel erzielen.

21.14 Uhr: Für Bremen war es eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Erst gewann man im Kellerduell mit Paderborn 5:1, dann verlor man gegen den Konkurrenten aus Mainz mit 1:3. Der Sieg gegen Köln dürfte dem Team jedoch einiges an Selbstvertrauen zurückgegeben haben.

18.32 Uhr: Jetzt gibt es also nochmal zwei Spiele extra für beide Teams. Am kommenden Montag steht dann endgültig fest, wer wo spielen wird.

16.41 Uhr: Und Heidenheim? Die standen lange Zeit nur auf Platz vier in Liga zwei. Dann gewann man sensationell in der 95. Minute am 33. Spieltag gegen den Hamburger SV und zog vorbei. Obwohl es am letzten Spieltag eine 0:3-Niederlage setzte, blieb man auf dem Relegationsplatz – Hamburg verlor selbst mit 1:5.

15.23 Uhr: Wie kamen die Teams in die Relegation? Werder stand im Oberhaus lange auf einem Abstiegsplatz. Am letzten Spieltag gelang ein sensationeller 6:1-Erfolg gegen Köln. Weil zeitgleich Düsseldorf gegen Union Berlin verlor, rückten die Bremer doch noch auf Platz 16 vor.

Mittwoch, 1. Juli, 15 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Hinspiel in der Relegation um den letzten Startplatz in der Bundesliga. Bleibt Werder drin oder stürzt Heidenheim den nächsten Nordklub? Alle Informationen erhältst du bei uns im Live-Ticker.

 
 

EURE FAVORITEN