Nations League 2018: Wann spielt Deutschland? Alle Termine der DFB-Elf im Überblick

Marco Reus und Co. haben 2018 noch einige Länderspiele vor der Brust.
Marco Reus und Co. haben 2018 noch einige Länderspiele vor der Brust.
Foto: imago/Sven Simon
  • Die UEFA Nations League ist gestartet
  • Für Deutschland lief es in den ersten beiden Partien mies
  • Das sind die weiteren Termine der DFB-Elf

Nach der WM ist vor der Nations League - im September hat das neue Länderspiel-Format begonnen, und viele Fußballfans fragen sich: Wann spielt Deutschland?

Die DFB-Elf will die Nations League nutzen, um mit starken Auftritten das peinliche WM-Aus vergessen zu machen. Doch in der Nations League wird es für die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw alles andere als leicht. Im ersten Spiel gab es ein 0:0 gegen Weltmeister Frankreich, mit Holland wartet ein weiterer ewiger Rivale und Hochkaräter in der deutschen Gruppe.

Wann spielt Deutschland in der Nations League?

Von September bis November trifft das DFB-Team in der Nations League in seiner Gruppe je zwei Mal auf Frankreich und Holland. Die genauen Termine findest du weiter unten im Überblick.

Dazwischen gibt es für den Weltmeister von 2014 zudem zwei Testspiele gegen Peru und Russland (siehe unten).

Wann spielt Deutschland? Der Überblick:

  • 6. September, 20.45 Uhr, München
    Deutschland - Frankreich 0:0 (0:0)
  • 9. September, 20.45 Uhr, Sinsheim
    Deutschland - Peru 2:1 (1:1)
  • 13. Oktober, 20.45 Uhr, Amsterdam
    Holland - Deutschland 3:0 (1:0)

+++ UEFA Nations League 2018/19: Modus, Gruppen, Übertragungen – hier alle Infos! +++

  • 16. Oktober, 20.45 Uhr, Paris
    Frankreich - Deutschland
  • 15. November, 20.45 Uhr, Leipzig
    Deutschland - Russland
  • 19. November, 20.45 Uhr, Gelsenkirchen
    Deutschland - Holland

Mit welchem Team tritt Deutschland an?

Nach dem bitteren Aus in der WM-Gruppenphase stellten sich viele Fans die Frage, ob es im Anschluss größere Veränderungen im DFB-Kader geben könnte. Werden Spieler aussortiert? Werden andere Spieler womöglich ihren Rücktritt bekanntgeben?

>> Nations League Hymne: Hast du auch nichts verstanden? Das ist der Text zum offiziellen Lied des neuen UEFA-Turniers

Bisher blieb das große DFB-Beben aus. Nach dem Rücktritt von Mesut Özil war Sami Khedira das einzige prominente Opfer, wurde nicht berücksichtigt. Die Startelf beim ersten Auftritt gegen Frankreich (0:0) bestand aus elf Spielern, die allesamt bei der WM-Schmach im Kader waren.

Deutschland: Ernüchterung in der UEFA Nations League

Sportlich fand Deutschland nach der WM-Katastrophe bislang nicht wieder in die Spur. Konnte man mit dem 0:0 gegen Weltmeister Frankreich noch gut leben, folgte mit einem Dusel-2:1 gegen Peru und einer 0:3-Klatsche in Holland zwei ernüchternde Spiele.

Nun ist bereits eine Trainerdiskussion losgetreten. Bundestrainer Joachim Löw muss das Ruder herumreißen – möglichst schon im Rückspiel in Frankreich.

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Beschreibung anzeigen