VfL-Kapitän Fabian hatte gegen Bayern „keine ruhige Minute“

Patrick Fabian konnte sich am Freitagabend auch dank Robert Lewandowski nicht über Unterbeschäftigung beklagen.
Patrick Fabian konnte sich am Freitagabend auch dank Robert Lewandowski nicht über Unterbeschäftigung beklagen.
Foto: Imago
Die Akteure des VfL Bochum hatten nach dem 1:5 gegen die Bayern viel Anerkennung für den Rekordmeister übrig. Sie zeigten sich aber auch selbstzufrieden.

Bochum.. Selim Gündüz: Das Ergebnis ist ein bisschen zu hoch ausgefallen, aber ich denke, dass wir das gerade am Anfang sehr ordentlich gemacht haben. Darauf können wir aufbauen. Für mich war es was Besonderes, gegen Bayern zu spielen. Ich habe mich rangekämpft und es war gut, dass ich nie aufgegeben habe. Und ich freue mich über das Trikot von Franck Ribery, das ist mein Lieblingsspieler.“

Patrick Fabian: Ich hatte heute nicht eine einzige ruhige Minute. Die Bayern haben eine unfassbare Qualität. Gegen so eine Mannschaft zu spielen, ist sicherlich nicht alltäglich. Wir haben’s ganz gut gemacht. Wir wollten die Bälle nicht blind nach vorne pöhlen, sondern versuchen Fußball zu spielen. Das ist uns ganz gut gelungen. Aber uns war auch klar, dass die Bayern in einer anderen Liga spielen.“

Gertjan Verbeek: Wir hatten einen Plan, wir wollten unsere Ordnung halten, und das haben wir eine Stunde lang ganz gut umgesetzt. Auch wenn wir bei einigen Gegentoren Fehler gemacht haben. Ich glaube, wir können mit dem Stand der Vorbereitung zufrieden sein. Die Mannschaft bekommt immer mehr Vertrauen in unser Spiel. Und wir spielen nächste Woche nicht wieder gegen die Bayern.“

Danny Latza: Wir haben gut angefangen, aber Bayern ist so stark gewesen, da konnten wir nicht lange gegenhalten. Leider war das Ergebnis am Ende etwas zu hoch. Dass ich ein Tor gegen Bayern geschossen habe freut mich, wichtiger wäre mir, jetzt auch in der Liga zu treffen. Es hat sehr viel Spaß gemacht, vor dieser Kulisse zu spielen und ich hoffe, dass wir auch in der Rückrunde so gut unterstützt werden.“

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel