Bochum

VfL Bochum: Diese attraktiven Gegner kommen am 22. Juli zum Blitzturnier

Trainer Robin Dutt vom VfL Bochum
Trainer Robin Dutt vom VfL Bochum
Foto: firo

Bochum. Am Montag verkündete Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen Gegner für ein attraktives Turnier - am Dienstag zog Zweitligist VfL Bochum nach. Am Sonntag, 22. Juli, trifft der VfL in einem Blitzturnier auf Bundesligist Borussia Mönchengladbach, Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers und den spanischen Europa-League-Teilnehmer Real Betis Sevilla. Das Turnier ist Teil der zweitägigen Saisoneröffnung des VfL. Am Tag vor dem Blitzturnier (Samstag, 21. Juli) steigt rund um das Ruhrstadion ein großer Familientag.

Beginn des "H-Hotels Cup" ist um 14 Uhr, die Spielzeit beträgt 1 x 45 Minuten. Es gibt zwei Halbfinalspiele, ein Spiel um Platz drei und das Finale. (fs)

 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen