Bochum

VFL Bochum: Die Entscheidung pro Jens Rasiejewski war richtig

Trainer Jens Rasiejewski vom VfL Bochum
Trainer Jens Rasiejewski vom VfL Bochum
Foto: firo

Bochum. Vielleicht ist das Urteil ein bisschen voreilig, aber aus jetziger Sicht war die Entscheidung pro Jens Rasiejewski richtig. Der 42-Jährige ist kompetent, hat eigene Ideen, kann sich aber, anders als so manch’ Kollege, rechtzeitig korrigieren, wenn etwas gar nicht gelingen will. Und er ist komplett unaufgeregt.

Es wäre wohl auch nicht gut für die Mannschaft gewesen, ihr jetzt noch einen neuen, gänzlich unbekannten Mann vor die Nase zu setzen. Verbeek, Atalan, Rasiejewski - das alles war ja in diesem Tempo so nicht geplant. Der Profifußball lebt zwar auch von der Erneuerung, ist aber kein geeignetes Experimentierfeld.

 

EURE FAVORITEN