Grote wechselt zu RW Oberhausen

Dennis Grote verlässt den VfL Bochum. Der Linksfuß wechselt mit sofortiger Wirkung zu Rot-Weiß Oberhausen. Darauf haben sich die beiden Vereine am Freitag, 31. Dezember 2010, geeinigt.

Bochum/Oberhausen.  Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Der 24-Jährige kam 2002 von Preußen Münster zum VfL Bochum 1848. Bereits als 18-Jähriger debütierte er für den VfL in der Bundesliga, insgesamt brachte er es für die Blau-Weißen auf 69 Erst- und 16 Zweitligaspiele (7 Tore) sowie sieben Partien im DFB-Pokal (2 Tore).