Goosen kandidiert wohl für VfL-Aufsichtsrat

DerWesten

Bochum. Die diesjährige Mitgliederversammlung des VfL Bochum findet am 4. Oktober 2010 statt. Fristgerecht wurden die Mitglieder zur Versammlung eingeladen und ein neuer Kandidat für den Aufsichtsrat präsentiert: Kabarettist Frank Goosen.

Unter dem Tagesordnungspunkt 8 steht bei der Mitgliederversammlung die Nachwahl eines Mitglieds des Aufsichtsrats an, da nach dem Rückzug des Aufsichtsratsmitglieds Herr Dieter Bongert im Mai 2010 eine Position der bei der Jahreshauptversammlung 2007 gewählten Mitglieder des Gremiums vakant geworden ist.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats schlagen gemäß Paragraph 17 der Satzung des Vereins dem Wahlausschuss Herrn Frank Goosen als Kandidaten für diese Nachwahl vor.

Der Aufsichtsrat des VfL besteht momentan aus den Mitgliedern Herr Werner Altegoer (Vorsitzender), Herr Prof. Dr. Klaus-Peter Schütt (Stellvertretender Vorsitzender), Herr Horst Christopeit, Herr Volker Goldmann, Herr Heinz Hossiep, Herr Gerd Kirchhoff sowie dem Fanclub-Vertreter Herr Axel Treffner. (mit Pressemitteilung des VfL Bochum)