Diesen Bochum-Spieler will wohl der SC Freiburg verpflichten

Andreas Ernst
Achtfacher Torschütze für den VfL Bochum: Johannes Wurtz.
Achtfacher Torschütze für den VfL Bochum: Johannes Wurtz.
Foto: imago

Bochum. Nach Informationen des TV-Senders "Sky Sport News HD" ist Fußball-Bundesligist SC Freiburg an Johannes Wurtz (25) vom Zweitligisten VfL Bochum interessiert. Wurtz steht beim VfL noch bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag.

In der vergangenen Saison erzielte er acht Tore und legte acht Treffer vor. Wurtz soll bei den Freiburgern Maximilian Philipp ersetzen, der für 20 Millionen Euro zu Borussia Dortmund wechselte.

Freiburg holte schon vergangene Saison zwei Spieler vom VfL Bochum

Bereits vor einem Jahr wechselten zwei Bochumer Spieler zum SC Freiburg: Onur Bulut und Janik Haberer entwickelten sich zu festen Größen im Kader von Trainer Christian Streich. Bochum hatte Wurtz ablösefrei von der SpVgg Greuther Fürth verpflichtet.

Wurtz' Marktwert beträgt laut "transfermarkt.de" 700.000 Euro. Dennoch ist davon auszugehen, dass der VfL Wurtz nur für eine siebenstellige Summe gehen lassen würde. Für die Offensive hat der VfL bereits Lukas Hinterseer (Ingolstadt) und Dimitrios Diamantakos (Karlsruher SC) verpflichtet.

Die Saisonvorbereitung des VfL Bochum

Montag, 19. Juni: Trainingsauftakt

Mittwoch, 21. Juni, 18.30 Uhr: BW Grümerbaum - VfL Bochum (Bezirkssportanlage Grümerbaum)

Samstag, 24. Juni, 16 Uhr: CSV Sportfreunde Bochum-Linden - VfL Bochum (Hasenwinkeler Straße)

Mittwoch, 28. Juni, 18.30 Uhr: TuS Querenburg - VfL Bochum (Westerholtstraße)

Samstag, 1. Juli, Anstoßzeit vermutlich 16.30 Uhr: Schachtar Donezk - VfL Bochum (TSG-Sportplatz in Dülmen)

3. bis 8. Juli: Trainingslager in Vaalsbroek (Niederlande)

Mittwoch, 5. Juli, 18 Uhr: RSC Charleroi - VfL Bochum (Bilderberg Kasteel Vaalsbroek)

Samstag, 8. Juli, 13 Uhr: Royale Union St. Gilloise - VfL Bochum (Bilderberg Kasteel Vaalsbroek)

Samstag, 15. Juli, 16 Uhr: Carl Zeiss Jena - VfL Bochum (Thüringer Mediencup, Stadion der Freundschaft in Gera)

Sonntag, 16. Juli, 15.30 Uhr: Rot-Weiß Erfurt - VfL Bochum (Thüringer Mediencup, Volksparkstadion Gotha)

Mittwoch, 19. Juli, 18.30 Uhr: FC Groningen - VfL Bochum (Takko-Stadion in Telgte)

Samstag, 22. Juli, 18 Uhr: VfL Bochum - Borussia Dortmund (Ruhrstadion)

28. Juli bis 31. Juli: 1. Spieltag in der 2. Bundesliga