Bochum

Aufatmen beim VfL Bochum: Kruse kann spielen

Robbie Kruse in Aktion gegen Sandhausen.
Robbie Kruse in Aktion gegen Sandhausen.
Frohe Kunde für den Zweitligisten: Stürmer Robbie Kruse (29) ist für das Auswärtsspiel am Samstag (13 Uhr, Sky) bei Holstein Kiel einsatzbereit.

Bochum. Gründe für Änderungen in der Startelf des VfL Bochum gibt es für Trainer Robin Dutt nicht mehr. Nach dem grandiosen 6:0-Heimerfolg gegen den FC Ingolstadt dürfte am Samstag in Kiel dieselbe Mannschaft das Vertrauen erhalten, die am vergangenen Sonntag ein Spektakel ablieferte und den dritten Tabellenplatz eroberte.

Sidney Sam wird auf der Bank Platz nehmen müssen

Denn nach dem Abschlusstraining am Freitag vor der Abreise mit dem Flieger nach Hamburg konnte Stürmer Robbie Kruse Entwarnung geben. Der Australier konnte den Belastungstest bestehen und gab nach der Einheit grünes Licht für einen Einsatz bei den Störchen. Am Donnerstag musste der WM-Teilnehmer das Aufwärmprogramm abbrechen, da er Probleme in der Wade beklagte. Diese sind nun offenbar verflogen. Kruse konnte die Einheit ohne Einschränkungen bis zum Ende absolvieren. "Robbie hat keine Probleme mehr. Er ist daher einsatzbereit", bestätigte VfL-Trainer Dutt auf Nachfrage von RevierSport.

Damit wird der Ex-Schalker Sidney Sam wohl erneut auf der Bank Platz nehmen müssen. Bei einem Ausfall von Kruse wäre der Flügelspieler eine der ersten Alternativen gewesen.

VfL-Stürmer Kruse ist in bestechender Form

Dutt wird froh sein, dass er auf den formstarken Kruse zurückgreifen kann. Der Australier war zuletzt einer der Garanten für den Bochumer Aufschwung. Gerade nach dem Abgang von Kevin Stöger nach der vergangenen Saison ruhen viele Offensiv-Hoffnungen auf den Schultern des 29-Jährigen. Kruse schoss den VfL mit einem Tor und einer Vorlage mit zum 6:0-Sieg gegen Ingolstadt und damit auch auf den dritten Rang in der Tabelle. Sein Distanzschuss zum 2:0 war dabei ein absolutes Traumtor. Schon in der turbulenten vergangenen Saison war Kruse als Linksaußen ein Garant für Tore und Vorlagen: In 30 Zweitligaspielen für den VfL erzielte er sieben Treffer und bereitete weitere sechs vor.

 
 

EURE FAVORITEN