UEFA Supercup 2018: Real Madrid – Atletico Madrid im Livestream

UEFA Supercup 2018: Real Madrid trifft auf Atletico Madrid, und du kannst es im Livestream sehen.
UEFA Supercup 2018: Real Madrid trifft auf Atletico Madrid, und du kannst es im Livestream sehen.
Foto: imago/Marca

Tallinn. Am Mittwoch erwartet die Fußballfans das erste Highlight: Im Finale des UEFA Supercup 2018 spielt Real Madrid gegen Atletico Madrid.

Die Partie zwischen dem Champions-League-Sieger und dem Europa-League-Champion findet in Tallin statt. Um 21 Uhr ist Anpfiff in der Hauptstadt Estlands.

Kurz vor dem Spiel teilte Real Madrids Kapitän Sergio Ramos noch einmal kräftig gegen BVB-Trainer Jürgen Klopp aus. Es ging, wieder einmal, um die Ereignisse rund um das Champions-League-Finale 2018.

Real Madrid gegen Atletico Madrid im UEFA Supercup 2018 im Livestream - kostenlos!

Das Spiel wird in diesem Jahr nicht im deutschen Fernsehen übertragen. Du willst den UEFA Supercup 2018 zwischen Real Madrid und Atletico Madrid im Livestream kostenlos verfolgen? Kein Problem!

DAZN überträgt die Partie von Real Madrid gegen Atletico Madrid im Livestream. Der Streamingdienst geht kurz vor Anpfiff auf Sendung. Wie du das Spiel kostenlos bei DAZN sehen kannst, kannst du weiter unten lesen.

Real Madrid oder Atletico Madrid: Wer gewinnt den UEFA Supercup 2018?

Der europäische Supercup entwickelt sich allmählich zur spanischen Angelegenheit. In den vergangenen fünf Spielzeiten standen sich in vier Jahren jeweils zwei spanische Teams gegenüber.

Real Madrid nahm bereits sechs Mal am europäischen Supercup – jeweils als Sieger der Champions League – und gewann vier Mal. Die Teilnahmen von Real Madrid im Überblick (Siege fett markiert):

  • 2017
  • 2016
  • 2014
  • 2002
  • 2000
  • 1998

Atletico Madrid schaffte es bisher zwei Mal in den Supercup – jeweils als Sieger der Europa League. Beide Spiele entschied Atletico für sich. Die Teilnahmen von Atletico Madrid am Supercup:

  • 2012
  • 2010

Bilanz: Die letzten fünf Duelle

  • 08.04.2018: R. Madrid – A. Madrid 1:1
  • 18.11.2017: A. Madrid – R. Madrid 0:0
  • 10.05.2017: A. Madrid – R. Madrid 2:1
  • 02.05.2017: R. Madrid – A. Madrid 3:0
  • 08.04.2017: R. Madrid – A. Madrid 1:1

Real Madrid gegen Atletico Madrid im UEFA Supercup 2018: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Ob Thibaut Courtois bereits für seinen neuen Verein auflaufen wird, ist noch ungewiss. Der Keeper wechselte für 35 Millionen vom FC Chelsea in die spanische Hauptstadt. Zuvor hatte er beim Stadtkonkurrenten Atletico mit überragenden Leistung auf sich aufmerksam gemacht. Chelsea kam nicht drum herum, den Leihspieler zurück in die Premier League zu holen.

Real Madrid: Navas - Carvajal, Ramos, Varane, Marcelo - Casemiro, Kroos, Isco - Bale, Benzema, Vinicius

Atletico Madrid: Oblak - Arias, Gimenez, Godin, Luis - Thomas, Rodri, Koke, Niguez - Griezmann, Costa

Real Madrid gegen Atletico Madrid im UEFA Supercup 2018 - so kannst du es kostenlos bei DAZN sehen

  • Der Streamingdienst DAZN kostet 9,99 Euro im Monat.
  • DAZN bietet neben dem Supercup viele Live-Übertragungen von Spielen der Premier League, Primera Division, Serie A, Ligue 1 sowie der Champions League oder Europa League.
  • Auch US-Sport, Darts oder Motorsport werden bei DAZN live gezeigt.
  • Die Livestreams sind auf PC, Laptop, Tablet, Handy (Android und iOS) oder Smart-TV verfügbar.
  • Wenn du dich neu bei DAZN anmeldest, ist der erste Monat gratis.
 
 

EURE FAVORITEN

Warum sich die Polizei bei Fahndungen nicht direkt an die Öffentlichkeit wendet

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.
Mi, 19.09.2018, 16.32 Uhr

Öffentlichkeitsfahndungen: Annika Koenig, Sprecherin der Polizei Essen, erklärt unter welchen Umständen die Polizei sich bei der Suche nach Tatverdächtigen oder Vermissten an die Bürger wendet.

Beschreibung anzeigen