Nations League Hymne: Hast du auch nichts verstanden? Das ist der Text zum offiziellen Lied des neuen UEFA-Turniers

Das neue UEFA-Turnier: Die Nations League.
Das neue UEFA-Turnier: Die Nations League.
Foto: imago/Inpho Photography

Auch zum neuen UEFA-Nationenturnier, der Nations League, muss es selbstverständlich eine Hymne geben. Mit dem offiziellen Lied des neuen Turniers startete das ZDF auch in die Übertragung zum Länderspiel Deutschland gegen Frankreich.

Nations League Hymne

Die Musik klingt ein wenig wie die der Champions-League-Hymne. Und trotz Ohrenspitzen: Den Text hat keiner verstanden.

Nations League Hymne: Chor singt lateinisch

Der Grund: Der Chor singt auf Latein.

Wenn du wissen willst, wie der Text der Nations-League-Hymne geht – hier ist die Übersetzung:

Solum audax (Nur die Kühnen)
Solum fortis (Nur die Mutigen)
Solum magnus (Nur die Großen)
The Nations League

Cui manet fortuna? (Wen wird das Glück ereilen?)
O, cui aeterna gloria? (Oh, wer erlangt den ewigen Ruhm?)
Sit optimo victoria! (Möge der Beste gewinnen!)
Dies luxit (Die Zeit ist reif!)

Una! (Vereinigt euch!)
Lude! (Spielt!)
Certa! (Kämpft!)
Una! (Vereinigt euch!)
Praesta! (Führt!)
Vince! (Siegt!)

Omnes gentes! (Alle Menschen!)
Iunctae gentes! (Menschen, vereinigt euch!)
Omnes gentes! (Alle Menschen!)
Hanc in lucem (Steht im Licht)
Omnes gentes! (Alle Menschen!)
Fortes gentes! (Starke Menschen!)

Una prodite (Ein Zweck)
Excellite (Herausragen)

Omnes gentes! (Alle Menschen!)
Iunctae gentes! (Menschen, vereinigt euch!)
Omnes gentes! (Alle Menschen!)
Consistite (Steht zusammen)
Omnes gentes! (Alle Menschen!)
Iunctae Nationes! (Alle Nationen vereint!)

Dies venit (Die Zeit ist reif!)
O, dies luxit (Oh, neuer Tag!)
The Nations League

(dso)

 
 

EURE FAVORITEN