U21 EM 2019 im Livestream und TV – so siehst du die DFB-Spiele live

U21 EM 2019 im Livestream und TV: So siehst du alle Spiele der DFB-Auswahl.
U21 EM 2019 im Livestream und TV: So siehst du alle Spiele der DFB-Auswahl.
Foto: imago images / Revierfoto

In diesem Sommer fragen sich viele deutsche Fußballfans: Wo kann ich die U21 EM 2019 im Livestream und TV verfolgen?

Das ist bei dem Turnier in Italien ganz einfach. Wir erklären dir, wo du die U21 EM 2019 im Livestream und TV sehen willst.

U21 EM 2019 im Livestream und TV

Zwölf Nationalmannschaften kämpfen bei dem Turnier vom 16. bis 30. Juni um den EM-Pokal. Das deutsche Team geht als Titelverteidiger ins Rennen.

Bei der vergangenen U21 EM in Polen im Jahr 2017 hatte die deutsche Auswahl sich in einem spannenden Finale mit 1:0 durchgesetzt. Ob das Team von Bundestrainer Stefan Kuntz wieder jubeln kann?

Was bei diesem Turnier definitiv so gehandhabt wird wie beim Turnier vor zwei Jahren: ARD und ZDF übertragen die Spiele der deutschen Mannschaft live im TV und als Livestream auf ihren Internetseiten.

So teilen ARD und ZDF die deutschen Spiele auf

  • Montag, 17. Juni, 21 Uhr
    Deutschland – Dänemark (ARD)
  • Donnerstag, 20. Juni, 21 Uhr
    Deutschland – Serbien (ARD)
  • Sonntag, 23. Juni, 21 Uhr
    Deutschland – Österreich (ZDF)

Ob die anderen Spiele der U21 EM 2019 im deutschen TV oder im deutschsprachigen Web in Livestreams zu sehen sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Sollte die deutsche U21-Auswahl das Halbfinale erreichen, informieren wird dich hier darüber, welcher der öffentlich-rechtlichen Sender das Spiel überträgt.

+++ U21 EM 2019 – Kader von Deutschland: Diese Spieler sollen den DFB-Titel verteidigen +++

U21 EM: Die bisherigen Endspiele

  • 2017
    Deutschland – Spanien 1:0
  • 2015
    Schweden – Portugal 4:3 n.E.
  • 2013
    Spanien – Italien 4:2
  • 2011
    Spanien – Schweiz 2:0
  • 2009
    Deutschland – England 4:0
  • 2007
    Holland – Serbien 4:1
  • 2006
    Holland – Ukraine 3:0
  • 2004
    Italien – Serbien und Montenegro 3:0
  • 2002
    Tschechien – Frankreich 3:1 n.E.
  • 2000
    Italien – Tschechien 2:1
  • 1998
    Spanien – Griechenland 1:0
  • 1996
    Italien – Spanien 5:3 n.E.
  • 1994
    Italien –Portugal 1:0 n.V.
  • 1992
    Italien – Schweden 0:0, 3:0
  • 1990
    UdSSR – Jugoslawien 4:2, 3:1
  • 1988
    Frankreich – Griechenland 0:0, 3:0
  • 1986
    Spanien – Italien 1:2, 5:1 n.E.
  • 1984
    England – Spanien 1:0, 2:0
  • 1982
    England – BRD 3:1, 2:3
  • 1980
    UdSSR – DDR 0:0, 1:0
  • 1978
    Jugoslawien – DDR 1:0, 4:4

U21: Die bisherigen Bundestrainer

  • 1979 - 1990: Berti Vogts
  • 1990 - 2002: Hannes Löhr
  • 2002 - 2003: Jürgen Kohler
  • 2003 - 2004: Uli Stielike
  • 2004 - 2008: Dieter Eilts
  • 2008 - 2009: Horst Hrubesch
  • 2009 - 2013: Rainer Adrion
  • 2013 - 2016: Horst Hrubesch
  • 2016 - heute: Stefan Kuntz

Rekordspieler der deutschen U21-Nationalelf

  • 1. Fabian Ernst: 31 Spiele
  • 2. Andreas Beck: 27 Spiele
  • 3. Mike Hanke: 26 Spiele

Rekordtorschützen der deutschen U21-Nationalelf

  • 1. Pierre Littbarski: 18 Tore
  • 2. Heiko Herrlich: 17 Tore
  • 3. Benjamin Auer: 15 Tore
 
 

EURE FAVORITEN