Champions-League-Spektakel: Hoffenheim rettet Last-Minute-Punkt in Sechs-Tore-Krimi!

TSG 1899 Hoffenheim hat gegen Olympique Lyon 3:3 gespielt.
TSG 1899 Hoffenheim hat gegen Olympique Lyon 3:3 gespielt.
Foto: imago/Sven Simon

Sinsheim. Die TSG 1899 Hoffenheim darf ihre Hoffnungen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League dank eines Last-Minute-Remis am Leben erhalten.

Am 3. Spieltag der Gruppenphase kam die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann in einer packenden Partie zu einem 3:3 gegen Olympique Lyon. Weil Manchester City gleichzeitig 3:0 bei Schachtjor Donezk gewann, beträgt der Rückstand auf den 2. Platz für die Hoffenheimer nun drei Zähler.

TSG 1899 Hoffenheim mit Remis gegen Olympique Lyon

Lyon legte los wie die Feuerwehr und ging durch Bertrand Traoré (27.) in Führung. Andrej Kramaric (33./47.) drehte die Partie für Hoffenheim, ehe Tanguy Ndombele (59.) und Memphis Depay (67.) das Spiel wieder in die andere Richtung drehten. In einer spannenden Schlussphase warfen die Hoffenheimer alles nach vorne und erzielten in der 2. Minute der Nachspielzeit durch Joelinton den Ausgleich.

Weiter unten gibt’s alle Highlights im Live-Ticker zum Nachlesen.

Aufstellungen:

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann – Akpoguma, Vogt, Bicakcic – Kaderabek, Grillitsch, Schulz – Demirbay, Belfodil – Szalai, Kramaric

Olympique Lyon: Lopes – Tete, Marcelo, Denayer, Mendy – Ndombelé – Tousart, Aouar – Traoré, Depay, Terrier

Spieldaten:

  • Anstoß: Dienstag, 23.10.2018, 21 Uhr
  • Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim
  • Schiedsrichter: Undiano Mallenco (Spanien)

---------------------

Hoffenheim - Lyon 3:3 (1:1)

Tore: 0:1 Traoré (27.), 1:1 Kramaric (33.), 2:1 Kramaric (47.), 2:2 Ndombelé (59.), 2:3 Depay (67.), 3:3 Joelinton (90.+2)

90.+4 Minute: Abpfiff! Was eine Partie!

90.+2 Minute: Tor für Hoffenheim!

Wahnsinn! Joelinton stochert die Hoffenheimer zum glücklichen 3:3.

86. Minute: Hoffenheim ist stets bemüht...aber wir alle wissen, was das bedeutet. Den Hoffenheimer Angriffen fehlen in der Schlussphase die nötige Präzision.

79. Minute: So langsam wäre es dann mal Zeit für eine Hoffenheimer Schlussoffensive.

67. Minute: Tor für Lyon!

Wie bitter für die TSG! Vor zehn Minuten drängten die Gastgeber noch auf das 3:1, jetzt liegen sie 2:3 hinten. Und wieder ist es ein bitterer Patzer, der den Gästen den Treffer beschert. Akpoguma unterschätzt einen langen Pass. Dadurch ist Depay frei durch und bringt Lyon wieder in Führung.

59. Minute: Tor für Lyon!

Das deutete sich nun wahrlich nicht an. Ndombelé kommt im Strafraum aus spitzem Winkel zum Abschluss, Baumann faustet den Schuss ins eigene Tor. Da sieht der 1899-Keeper alles andere als gut aus.

56. Minute: Hoffenheim wird durch die Führung förmlich beflügelt. Kann die TSG mit einem weiteren Treffer den Deckel drauf machen?

47. Minute: Tor für Hoffenheim!

Das geht ja mal munter los. Flanke Demirbay, und Kramaric macht's wie beim 1:1. Annahme mit der Brust und...Rumms!

46. Minute: Weiter geht's!

45.+1 Minute: Halbzeitpause!

33. Minute: Tor für Hoffenheim!

Nach einer Hereingabe in den Strafraum der Gäste lauert Kramaric am zweiten Pfosten. Dort bekommt der Kroate den Ball, nimmt diesen mit der Brust an und hämmert die Kugel hinein ins Hoffenheimer Glück.

27. Minute: Tor für Lyon!

Nach einem Patzer in der Hoffenheimer Hintermannschaft ist Traoré zur Stelle und bestraft die Gastgeber eiskalt.

19. Minute: Die Anfangsoffensive der Gäste ist vorbei. Hoffenheim kommt besser ins Spiel. Szalai bedient im Lyon-Strafraum Belfodil, der das Fußballspielen bei Olympique gelernt hatte. Der Angreifer verpasst aus 6 Metern nur knapp.

9. Minute: Nächste gute Gelegenheit für die Gäste! Nach einem Chaos im Hoffenheimer Strafraum kommt Aouar frei zum Abschluss. Akpoguma klärt in höchster Not.

4. Minute: Lyon hat die erste gute Möglichkeit im Spiel. Ndombelé legt per Hacke auf für Traoré, der 10 Meter vor dem Tor frei zum Abschluss kommt und den Ball knapp neben das Tor setzt.

1. Minute: Anpfiff!

20.30 Uhr: Die Spieler laufen sich warm. Eine halbe Stunde müssen wir uns noch gedulden.

13.56 Uhr: Für die TSG geht es heute Abend bereits um eine Menge. Sollte die Nagelsmann-Elf verlieren, würde das Achtelfinale in ganz weite Ferne rücken.

10.41 Uhr: 1899 Hoffenheim startete holprig in die Saison. Am vergangenen Wochenende feierte die TSG einen 3:1-Sieg in Nürnberg und bleibt somit an den Europapokalplätzen dran.

8.30 Uhr: Guten Morgen und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen 1899 Hoffenheim und Olympique Lyon.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen